Frage von PolinGirl, 34

Optiker konnte mir nicht weiter helfen - was nun?

Ich trage seit einem jahr meine erstbrille . Seit kurzem habe ich aber Probleme mit ihr - immer wenn ich sie länger trage fühlt sich mein linkes auge komisch an eine Art drückender schmerz und dazu kommt dann leichte Übelkeit .... da mich das jetzt echt genervt hat bin ich zum optiker und habe ihm meine Beschwerden beschildert und dass ich gerne einen augentest machrn würde. .. gesagt getan Ergebnis war aber dass sich nichts an meinen augen verändert hat ... was kann ich nun tun?

Antwort
von Hexe121967, 31

zum augenarzt gehen. der optiker testet nur dein sehvermögen, der arzt kann andere krankheiten feststellen.

Antwort
von User1952, 15

Du solltest zum Augenarzt gehen. Der Optiker ist kein Arzt.
Alles Gute.

Antwort
von moansti, 18

Ohje, das klingt ja schimm!

Optiker sind keine Ärzte, suche unbedingt einen Augenarzt auf! Gute Besserung <3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community