Frage von Jennia11, 30

Opti segeln auf Wangerooge?

Guten Abend:) Also ich fahre im sommer für 3 Wochen nach Wangerooge (Nordseeinsel)!

Supergerne würd ich meinen Opti (Segeljolle) mitnehmen. Dazu Fragen:

1.Welchen schein brauche ich mit einem Opti da?Jüngstenschein habe ich selbstverständlich.

2.Weis jemand wie die Überfahrt geht?

3.Wie teuer ist so eine Überfahrt?

4.Könnte ich vllt rübersegeln?

Stellplatz da habe ich da.

WENN IHR IRGENDWAS WISST BITTE ANTWORTET KURZ.ES IST MIR ECHT WICHTIG! Schau auch mal gerne vei euch vorbei:)

DANKE an alle Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ballonion, 20

Also zuerst einmal ist wichtig zu wissen, dass Wangerooge autofrei ist. Das könnte mit dem Transport also Teilweise etwas schwierig werden. Evtl. ist es auch notwendig den Kran zu verwenden um das Boot auf das Schiff und wieder herunter zu laden, da bin ich mir aber nicht sicher:)

Einen Segelschein braucht du in den See-Gebieten für ein Segelboot mit Motorleistung unter 15 PS nicht. Mit den Jüngstenschein kann man ja sowieso nichts anfangen...

Wie steht es denn um deine Erfahrung mit Segeln und auch dem Revier??

Mit dem Opti rüberzusegeln halte ich für äußerst gewagt. Möglich ist es dennoch. Ohne ein entsprechendes Begleitboot und viel Erfahrung, auch mit dem Wattenmeer, ist es gefährlich.

Da es auch in den geschützteren Teilen schnell mal zu etwas Welle kommen kann und die Ströhmungen nicht zu unterschätzen sind könnte es schnell schwierig werden mit dem Opti da gegenan zu kommen.

Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß auf Wangerooge.

Ich hoffe ich konnte dir helfen LG Ballonion. 

Antwort
von asophiele, 27

Also rübersegeln würde ich nicht mit einem opti versuchen ;) ich glaub die Kosten der Überfahrt sind von Fähre zu Fähre unterschiedlich, ich glaub es reicht der Standardschein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten