Frage von Basel1990, 39

Opligatorische Krankenkasse?

Hallo Ich habe ein knapp 7 Stelliges Jahreseinkommen

Gibt es eine Art Krankenkasse wo nicht obligatorisch ist? Also nicht das ich für nix jeden monat zahlen muss für nix

Sowas wie in amerika wo man nach der behandlung zahlen muss

Antwort
von wilees, 31

Bei einem 7-stelligen Jahreseinkommen, dürfte Dir doch eine private Krankenversicherung sonst von vorbeigehen. ( Wobei ich allerdings eher geneigt bin Tamtamy zuzustimmen. )

Antwort
von WetWilly, 34


Du kannst jede Arztrechnung auch privat bezahlen, ohne Mitglied einer Krankenkasse zu sein.

Bei der von Dir geschilderten Situation ist gar keine Krankenkasse im Spiel.

Kommentar von Halbammi ,

Das ist falsch. In Deutschland herrscht Krankenversicherungspflicht.

Kommentar von fiwaldi ,
Kommentar von Halbammi ,

geile Sache, und du meinst so ein Link klärt alle Fragen

Kommentar von flareb ,

Sie haben scheinbar nicht verstanden was dort geschrieben steht.

Kommentar von Halbammi ,

Und sie glauben scheinbar wenn man einen link schickt der einige Seiten voller Paragraphen beinhaltet das man das alles gern lesen will. Sagen sie ihre Ansichten und gut ist.

Antwort
von AnnaStark, 32

Wie Du bei diesem Deutsch so viel verdienst, ist mir schleierhaft.

Trotzdem: Gibts bei uns nicht. Aber bei dem Einkommen dürfte Dir das Wurscht sein.

Antwort
von GanMar, 31

Der Begriff "Solidargemeinschaft" scheint Dir unbekannt zu sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community