Frage von BigSa, 107

Opferanode in Brauchwasserspeicher wechseln?

Ich habe mir einen Warmwasserspeicher mit Brauchwasserblase zugelegt. 800l gesamt 220l Brauchwasser. In die Brauchwasserblase ist eine Opferanode eingelassen ca 3-5cm durchmesser 20-30cm lang. Wie lange hält diese bis ich die wechseln bzw wechseln lassen muss.

Antwort
von BigLittle, 92

Die muß jährlich im Rahmen der Heizungswartung überprüft und gegebenenfalls erneuert werden. Dies sollte eine Fachfirma übernehmen.

Antwort
von FeuerwehrMitte, 83

So eine Opferanode kann auch so lange halten wie die Heizungsanlage selbst😅. Hatten wir schon alles gehabt. Aber normalerweise wird das mit der Wartung gemacht.

Antwort
von Chefelektriker, 72

Je nachdem kann die schon 5-10Jahre halten.Bei der Wartung wird sich der Techniker schon melden.

Antwort
von herakles3000, 69

Das kann ein  Paar jahre dauern aber das sollte bei der wartung dan gemacht werden..

Antwort
von BigSa, 72

Bei der Anlage gibt es leider keine Wartung bzw kein Wartungsvertrag da sie nur per solar und wasserführender Kamin läuft (bis jetzt super) und alles Marke Eigenbau
Ein befreundeter sanitär kumpel meinte die sei besser als was die einbauen

Kommentar von BigLittle ,

Auch eine Solaranlage muß regelmäßig einer Wartung unterzogen werden, genauso wie der Wasser führende Kamin.

Kommentar von BigSa ,

Bei der solaranlage hab ich ein Schauglas für die Farbgebung des Fluid und ein Hahn zum anzapfen kleiner tropfen für einen teststreifen sowie elektronische Druck und Flies Überwachung und eine Möglichkeit jederzeit neues Fluid nachzufülllen oder zu spülen und tauschen beim Kamin gibt es nix ausser die monatliche Druck und Dichtigkeit Prüfung Reinigung machen Schornsteinfeger und ich selber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten