Operative Abtreibung, eigene Krankenhaus Suche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  • Im allgemeinen hast du freie Arztwahl, solange du die Fahrt nicht bezahlt haben willst und Chefarztbehandlung ist natürlich auch nicht drin. 
  • Die meisten Abtreibungen werden ambulant durchgeführt in gynäkologischen Praxen. Ich rate dir dazu, dich sowohl von deinem eigenen Frauenarzt als auch von der Schwangerschaftskonfliktberatung Empfehlungen über geeignete Praxen einzuholen. 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland? Muss es unbedingt ein Krankenhaus sein? Es gibt zahlreiche Arztpraxen, wo dieser Eingriff vorgenommen werden kann.

Wenn du selbst zahlst, kannst du den Eingriff irgendwo machen lassen. Wenn die Krankenkasse zahlt (in Deutschland nur, wenn du eine medizinische Indikation hast oder weniger als ca. 1'000 € verdienst), weiss ich nicht, ob es da Einschränkungen gibt. Aber das kann dir sicher die Beratungsstelle (pro Familia) oder die Krankenkasse sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Ja, Du kannst Dir das Krankenhaus aussuchen. Aber ich empfehle Dir eine Arztpraxis, welche Abtreibung freiwillig anbieten und deshalb anders mit den Patienten umgehen.

Wenn Du bei der Beratung bist, werden die Dich informieren und Dir mögliche Adressen aushändigen.

Wünsche Dir alles Gute.

Freundlichen Gruss

tm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung