Frage von masal74, 38

Operationstechnischer Assistentin (OTA)?

Ist dieser Beruf schwer, und muss ich dafür studieren oder ist es ein Ausbildungsberuf? Ich möchte unbedingt studieren, aber ich möchte Operationstechnische Assistentin werden. Dann könnte ich eigentlich direkt das Studium für Chirurgie machen, jedoch finde es das es seeeeeeehr schwer sein wird. Hat jemand damit Erfahrung, wie ist der Studiumablauf für Chirurgie, ist es sehr schwer, das ich viel lernen muss das ist mir bewusst, hat vielleicht jemand Erfahrung, oder weiß halt den Ablauf? Ich bin noch 17 und werde erst im nächsten Jahr mit meinem Abi anfangen, ihr wärd mir ehrlich sehr behilflich, Danke schonmal

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 27

Wo soll man da anfangen....

OTA ist eine Ausbildung, kein Studium.

Wie kommst du auf das schmale Brett, du könnest mit dieser Ausbildung sofort Chirurgie studieren?

Dazu brauchst du ein Allgemeines Abitur, dann ein Medizinstudium und kannst dich anschließend auf die Chirurgie spezialisieren.

Und ja, du würdest dann fast 30 sein, bis du mit allem fertig bist.

Antwort
von cutepsycho00, 30

Also in der Schweiz ist es so wenn man eine Ausbildung als FAGE gemacht hat kann man die Ausbildung zur Operations Assistentin anhängen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten