Operation Research Hilfe (Wirtschaftsmathe ) ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erst muss die maximierungsfunktion aufstellen also hierbei eine Funktion mit den Gewinnen der Maschinen ( also Gewinn von M1 * Anzahl der Stücke mit M1 usw.) dazu musst du dann noch Nebenbedingungen formulieren z.B für die Arbeitsstunden: Anzahl der Arbeitsstunden für M1 * Anzahl der Stücke mit M1 + usw. = Maximalkapizität der Arbeitstunden pro Periode .... Die Variable die immer vorkommt ist die Anzahl der Maschinenstücke für den entsprechenden Typ dann kannst du dann X1 , x2 und x3 nennen z.b und definiere sie als größer als null denn schließlich kann es keine negativen Stückzahlen geben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung