Frage von LittleDustBunny, 18

Operation in FileZilla abgebrochen (Datenberechtigungen ändern) - schlimm?

Ich habe gestern via FileZilla die Datenberechtigung für einen Cache-Ordner auf 755 abändern wollen, habe es aber wegen der Größe (inkl. Unterordnern) mitten drinnen abgebrochen (oben auf das Fähnchen mit dem Kreuz: "Bricht die aktuelle Operation ab"). Muß ich mir da jetzt irgendwelche Gedanken wegen Datenverlust machen? Oder das die Daten beschädigt sind? Ich weiß, vielleicht eine etwas dumme Frage, aber es ist das erste Mal, dass ich so etwas abgebrochen habe :) Bitte keine Scherzantworten! Ich mein die Frage wirklich ernst!

Antwort
von PaulyPanther, 13

Hallo zusammen,

Wenn du Windows (v.a. 8.1) nutzt, dann solltest du explizit die ein- und ausgehenden Ports 21 und 22 (TCP) freigeben per Firewall-Regel. Windows 8 hat den verschlüsselten FTP Zugriff grundsätzlich blockiert, dadurch passieren dann genau diese "Fehler" und macht mehrmaliges laden nötig, falls überhaupt was hilft.

Wenn du z.B. Kaspersky Internet Security nutzt, dann gehe da in die Netzwerksteuerung -> Firewall -> Paketregeln... und erstelle eine "eigene FTP-Regel" und gib da die Ports 21 und 22 frei. Solltest du nicht ans Ziel kommen, es existiert eine Anleitung im Netz, google einfach mal nach "FTP Probleme Windows o.ä." da bekommst du eine Schritt für Schritt Beschreibung. LG Fredi

Antwort
von najadann, 15

nein, log dich wieder ein und versuchs einfach erneut.

Bei mir passiert das bei der Übermittlung mit FileZilla dauernd.
Das ist ärgerlich, ich habe das aber erst seit der letzten File-Aktualisierung.

Um meine gesammten Webdaten zu aktualisieren, muss ich mich nicht selten 3x anmelden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten