Frage von andikennst, 50

Operation- was kann schief gegen?

Also. Meine Beste Freundin hat einen Meniskusriss. Sie wird heute operiert. Kann bei der Operation was schief geheb?

Antwort
von HansH41, 18

Eine Meniskus-Operation ist heute Routine. Der abgerissene Teil des Meniskus wird entfernt, der restliche Meniskus muss dann die Aufgaben des Meniskus übernehmen, also die beiden Gelenkteile zu polstern oder "schmieren".

Ohne Operation würde der abgerissene Teil das Gelenk blockieren, was sehr schmerzhaft ist; das Bein kann dann nicht belastet werden. Also: die Operation ist notwendig, kein Luxus.

Wie immer bei so einem Eingriff sollte man vorsorglich Antibiotika geben. Vermutlich wird die OP auch in Vollnarkose gemacht.

Einen schönen Gruß an die Patientin.

Antwort
von mohrmatthias, 17

gehe davon aus das alles super läuft.diese art op wird schon sehr oft gemacht.entscheidend ist das sie sich an alles das hält was der Arzt sagt und fleißig bei der Physiotherapie mitmacht.

Antwort
von Akka2323, 23

Knie ist immer langwierig und nicht immer erfolgreich.

Antwort
von Zuhzu, 11

Bei jeder OP kann generell etwas schief gehen aber normaler weise passiert nichts da eine Meniskus op nichts großes ist also keine Angst bei deiner Freundin wird alles wieder gut.

Antwort
von DBLokfuehrer, 29

Es kann immer etwas schief gehen. Das ist aber nur sehr selten der Fall.

Antwort
von GravityZero, 25

Wie bei jeder Operation...ja. Es gibt Dutzende Risiken.

Antwort
von ManuViernheim, 17

Es wird bestimmt nichts schiefgehen.

Antwort
von andikennst, 19

Wen was schief geht. Was genau kann das sein?

Kommentar von DBLokfuehrer ,

Alles mögliche. Aber wie gesagt, das ist nur sehr der Fall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten