Open Office: Wie updaten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Falls du Linux hast, macht das der Paketmanager, da brauchst du dich um nichts zu kümmern. 

Falls du Windows hast, wirst du irgendwann vom Programm informiert, dass eine neue Version verfügbar ist, wenn du das in den Einstellungen so eingestellt hast. Wenn du da nicht gleich drauf reagierst, wird meine ich in der Werkzeugleiste, Fensterleiste oder Menüleiste so ein  farbiger Schriftzug "Update" eingeblendet. Darüber wirst du dann zu der Webseite geleitet, wo du die neue Version herunterladen kannst. Ich glaube, die Installation musst du dann selbst anstoßen. 

Wenn du vom Programm nicht auf eine neue Version hingewiesen wirst, gehst du einfach von Zeit zu Zeit auf die Herstellerwebseite (Tante Google weiß Rat) und schaust, ob es eine neue Version gibt. Die lädst du runter, merkst dir den Download-Ort und führst dort dann die entsprechende exe aus (Virenscan vorher nicht vergessen, ich vertraue denen zwar, man weiß ja aber nie, ob da nicht irgendwas von anderer Seite verunreinigt wurde). Eventuell muss das vorher noch entpackt werden. Das bügelt dann die neue Version drüber. Wie man das mit anderen Windows-Programmen eben auch so macht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hilfe Suche nach Updates

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?