Frage von AylinLiin, 41

Open Office PowerPoint mit Microsoft öffnen?

Ich habe eine Powerpoint Präsentation mit Open Office erstellt. Nur leider kann der Laptop meiner Lehrerin die Datei nicht öffnen. Sie meinte, ich müsste die Open Office datei in eine Microsoft datei umwandeln. Meine Frage ist jetzt, wie funktioniert das?

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Computer, 33

Du musst die Präsentation als Microsoft Powerpoint - Datei speichern.

Wähle "Speichern unter" dann als ppt (Microsoft Powerpoint) Datei speichern.

Antwort
von SkyRain, 19

Hallo,

das geht ganz einfach, wenn man auf "Speichtern" geht oder "Speichern Unter" Dann kann man den Namen der Datei Angeben oder Ändern, zb. "Test Präsemtation" genau unter dem Namen kann man die Speicherart aussuchen. Das steht standart mäßig auf ein Format womit das Windows Office nicht klar kommt. Das muss man dan auf ein Office Format umstellen, welches dieses Office dann auch kennt. z.B "Office/2000/xp" 

Antwort
von Easy4MeInfo, 12

Zusätzlich würde ich die Präsentation zur Sicherheit auch noch als PDF exportieren. Das hat den Vorteil, dass die Folien auf jeden Fall wie gewünscht aussehen - falls das mit Powerpoint nicht ganz gelingt. Ein PDF-Anzeigeprogramm wie Adobe Reader ist auf jeden PC vorhanden...

Animationen sind zwar dann nicht möglich - in der Vollbildanzeige sieht es aber professionell aus.

Antwort
von LeonardM, 17

Mit open office öffnen und die dateiendung ändern im dropdown menü. Die passende konvertierung geht autom soweit ich weiss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community