Frage von redimhcs,

Open Office, Exel

Hallo! Ich benutze das Open Office Programm. Habe mir eine Tabelle erstellt, diese auf einen USB-Stick kopiert, und wollte mir diese Tabelle im Geschäft anschauen. Dort benutzen wir allerdings ein Office Programm von Microsoft. Nun erhielt ich die Meldung, daß das Format nicht gelesen werden kann bzw. es sich nicht anzeigen läßt. Ich habe aber gelesen, daß Daten, die mit Open Office erstellt wurden, auch von Office erkannt werden. Habe ich das falsch verstanden, oder was mache ich falsch? Der Dateityp ist ein Open Dokument Tabellendokument (so steht es zuminestens in den "Eigenschaften")

Hilfreichste Antwort von Goebi,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du mußt die Tabelle unter OpenOffice bereits als xls-Datei speichern.

Kommentar von redimhcs,

Vielen Dank, bin halt ein Neuling was das angeht! Hat jetzt geklappt.

Antwort von BennyJ,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du musst es in OO als Excel-Datei speichern.

Antwort von altermann58,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du solltest deine Datei in einer kompatiblen Form abspeichern.

Antwort von WeVau,

Du mußt es im Excel-Format speichern.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community