Frage von wirzwei1212, 40

Opel Zafira Zylinderkopfdichtung kaputt?

Hallo.

Wir haben uns am Freitag bei einen Händler einen Opel Zafira gekauft. Erstzulassung 2001. Tüv bis 03/2018. Kilometer hat er 250.000. Wir sind mit dem Auto probegefahren, haben alles angeschaut usw. Konnten keine Mängel feststellen. Wir sind dann mit dem Auto auch 45 km heim gefahren auch ohne das uns was auffiel. Das Auto stand dann über das Wochenende und am Montag haben wir ihn angemeldet. Dann fuhren wir in die Stadt, standen an der Ampel und beim wegfahren kam sehr viel weisser Rauch aus dem Auspuff. Zuhause Wasser und Öl kontrolliert alles okay. Am nächsten Tag auch wieder. Zuerst immer nur dann wenn ich stand und irgendwo wegfahren musste und dann rauchte er nur noch bis ich zuhause war. Kühlerwasser nachgeschaut, keinen Ölfilm, aber es blubbert bei laufenden Motor. Öl war leer. Öl nachgefüllt. 2 Liter bis wir wieder bei maximal waren. Jetzt raucht das Auto schon beim umlassen weiss und hört nicht mehr auf. Wir denken jetzt mal das es wahrscheinlich die Zylinderkopfdichtung ist?! Rentiert es sich noch es machen zu lassen bei den Kilometern? Er ist so für sein Alter in seinen sehr guten Zustand. Keinen Rost. Bremsen neu und Auspuff komplett neu. Was meint ihr?

Zusatz:

Der Händler ninmmt den Wagen nicht mehr zurück. Er sagt bei ihm war noch nichts. Ausserdem hat mein Mann einen Vertrag unterschrieben das er das Auto kauft ohne jeglicher Garantie.

Antwort
von Melanieursula, 33

Lass die Finger von du weißt nicht ob und wie lange der mit der kaputten Zylinder k. Gefahren ist ...und 250 .000 sind auch schon viele km ...egal ob bremsen und Auspuff neu sind der Motel das Herz ist das wichtigste ...man kann vieles kaputt fahren wenn man mit ner kaputten Zylinder.  Fährt ....müsste man vil. Mehr Kohle rein stecken ...als der zafira noch wert ist ......gib ihn zurück ...das ist dein recht 

Lg mel

Kommentar von wirzwei1212 ,

Der Händler ninmmt den Wagen nicht mehr zurück. Er sagt bei ihm war noch
nichts. Ausserdem hat mein Mann einen Vertrag unterschrieben das er das
Auto kauft ohne jeglicher Garantie.

Kommentar von Melanieursula ,

Aufjedenfall Anwalt ein schalten 

Antwort
von joheipo, 30

Der Beschreibung nach wird es wohl die Kopfdichtung sein. In der Werkstatt können sie das leicht mit einem CO-Meßgerät feststellen (Prüfung des Kühlmittels im Ausgleichsbehälter).

Eine neue Kopfdichtung samt Einbau ist nicht ganz billig, und wenn der Kopf auch noch geplant werden muß, seid Ihr leicht 1200 Euro oder noch mehr quitt. 

Was hat denn der Händler gesagt?

Kommentar von wirzwei1212 ,

Der Händler ninmmt den Wagen nicht mehr zurück. Er sagt bei ihm war noch nichts. Ausserdem hat mein Mann einen Vertrag unterschrieben das er das Auto kauft ohne jeglicher Garantie.

Kommentar von Melanieursula ,

Das gibt es nicht ohne grantig vom Händler ...muss immer ein jahr garnieren bezw. Gewährleistung geben ... schalt ein Anwalt ein ...hatte son Fall auch ...und ich hab gewonnen 

Antwort
von DerBube01, 28

Bringe den Wagen zurück!

Hallo!

Kommentar von wirzwei1212 ,

Der Händler ninmmt den Wagen nicht mehr zurück. Er sagt bei ihm war noch
nichts. Ausserdem hat mein Mann einen Vertrag unterschrieben das er das
Auto kauft ohne jeglicher Garantie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten