Opel Vectra B preis?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Ich würde mal zwischen 200 und 500 Euro ansetzen, je nachdem wer sich dafür interessiert. Sportauspuff, Sportfahrwerk und Tuningchips schrecken übrigens eher ab als dass sie förderlich wären ---------> Tuning ist immer so eine Geschmackssache, das gefällt dem einen & der andere findet es schrecklich.

Selbst wenn der Wagen tadellos liefe, würde ich dafür nicht mehr als 500 Euro ausgeben. 350000 Km sind 'ne Latte Kilometer & das will (fast) niemand mehr haben.. höchstens jmd. braucht ein Winterauto.

Tipp ------> die Winterautosaison geht wieder los & da kannste den wegkriegen vor allem da er noch zwei Winter TÜV hat (diesen und den nächsten). Lasse ihn checken warum er nicht anspringt, investiere nochmal eine Kleinigkeit für die Diagnose & vllt. ist es nur eine Kleinigkeit. Wenn alles läuft umso schneller hast du den vom Hof! Viel Erfolg :)

Wenn er nicht anspringt und schon 350.000 km hat, dann wirst du nicht mehr so viel verlangen können. Spannend wäre auch die Erstzulassung

Mit Glück 200 €uronen. Mit Pech musst Du froh sein, wenn ihn ein Entsorger für umme mitnimmt.

Tuning kriegst du nie bezahlt. Das Geld was du ins Auto gesteckt hast kriegst du nie wieder raus und wenn du 5000€ dafür bezahlt hast. Wenn du Glück hast gibt es jemanden der das Auto so kauft weil es ihm gefällt. Wie alt sind die Fahrwerksteile und die Auspuffanlage? Wenn sie fast genauso alt wie das Auto sind spielt das keine Rolle mehr ob du Bessere teile verbaut hast oder nicht, da diese mittlerweile auch in die Jahre gekommen sind. LG

Sei froh, wenn du für die verbastelte Grotte in dem Zustand noch 200 Euro kriegst. Aber auch nur weil sie noch so viel TÜV hat.


Zu wenig Infos.

Was möchtest Du wissen?