Frage von Marianne1976, 205

Opel Astra h motorkontrollleuchte leuchtet nach Kaltstart?

seit heute leuchtet die motorkontrollleuchte bei jedemKaltstart ca. 3 min und geht dann aus. Nach kurzem ausmachen ,also noch warmen Motor, leuchtet sie nicht. Auto fährt ganz normal wie immer.

Danke für eure Antworten !!

Antwort
von tobiiiiiiiiiiii, 205

Was für ein motor? Ein wenig mehr Information wäre sehr hilfreich!

Kommentar von Marianne1976 ,

Danke das du mir antwortest !!

die genaue gezeichnung weiß ich nicht. Ich weiß nur das es ein 1,9l Diesel ist. 

Kommentar von tobiiiiiiiiiiii ,

okee. ich würde dir empfehlen, in einer werkstatt den fehlerspeicher auslesen zu lassen. sollten die für ein kleines trinkgeld mal schnell machen. möglicherweise musst du mit defekten glühkerzen etc. rehnen. wie sprimgt den dein wagen beim kaltstart an? bzw. raucht er übermäßig in den ersten sekunden motorlauf?

Kommentar von Marianne1976 ,

Das anlassen ist normal wie sonst auch das mit dem Auspuff schau ich morgen mal. 

Danke für deinen Tipp 

Kommentar von tobiiiiiiiiiiii ,

am sinnvollsten ist es dann, wie oben schom erwähnt, den fehlerspeicher auslesen zu lassen. Bei der Motorkontrolleuchte (MIL), werden verschiedene Fehler dem Fahrer mitgeteilt. Angefangen von defekten Glühkerzen, über falsches oder nicht vorhandemes signal von sämtlichen se nsoren und aktoren, defekte steuergeräte und kabelbrüche....... also eine mänge defekte, was du nur einordnen kannst, wenn du in der werkstatt bist. Und die können dir dann auch weiterhelfen zum herrichten! mfg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten