Opel Astra G zylinderkopfdichtung wechseln oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das lohnt sich definitiv! ZKD ist öfters bei dem Motor mal kaputt. Ist auch keine große Sache. Und 400 Euro ist kein schlechter Preis dafür. Drauf achten dass Zahnriemen, Wasserpumpe und Thermostat gleich als Verbundarbeit mit gewechselt werden.

Ansonsten immer regelmäßig die Wartung und den Zahnriemen machen lassen dann läuft er mindestens nochmal soviel Km.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swobocop
22.08.2016, 13:39

servus, also erstmal danke für deine Antwort.

Ich habe die Dichtung richten lassen... insgesamt hat der Spaß 500€ gekostet... der Zylinderkopf wurde jedoch leicht angeschliffen weil er bereits verzogen war. Eine Motorreinigung, sowie neuen öl und öl booster gab es auch. Nun mir ist jedoch aufgefallen das der Motor jetzt Klackert... vorher war das nicht so.. der Mechaniker meinte es es die hydrostösel sind die sich erstmal wieder mit öl voll pumpen müssen... hast du da evtl. auch erfahrungen?

0

Was möchtest Du wissen?