OP-Termin direkt vom Chirurg im Krankenhaus bekommen - Krankenhauseinweisung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Ekalz,

das klingt ein bisschen ungewöhnlich.

Warum hat der Chirurg dir keine Einweisung für die stationäre Krankenhausbehandlung ausgestellt? Denn er muss doch entscheiden, ob eine OP notwendig ist oder nicht! In der Regel muss ja auch das Krankenhaus die Einweisung haben, weil da wichtige Angaben, wie z.B. die Diagnose vermerkt ist.  

Also eigentlich brauchst du für eine stationäre Behandlung im Krankenhaus immer eine Einweisung, außer es ist ein Notfall!

Oder ist das bei dir eine ambulante OP in der Klinik? Dann brauchst du ja nicht über Nacht dort bleiben, kannst nach dem Eingriff wieder nach Hause, und eine Einweisung ist auch nicht notwendig. Das wäre so, als wenn der Arzt dich in seiner Praxis operiert, nur der Doc hat seine Praxis/Sprechstunde eben in den Räumen vom Krankenhaus. 

in jedem Fall alles Gute für die OP :-)  

Bettina vom Barmenia-Team

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OP-Termin direkt vom Chirurg im Krankenhaus bekommen - Krankenhauseinweisung?

Könnte es sich bei dem Chirurg auch um einen Chef- oder Oberarzt handeln ?

Denn auch diese Ärzte können unter gewissen Umständen und entsprechendem Versicherungsschutz solche Behandlungen bzw. Operationen veranlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?