OP Krankenhauseinweisung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst zur Krankenhausaufnahme einen Einweisungsschein vom Arzt vorlegen, der von der Krankenkasse genehmigt werden muss. Also mit dem "Einweisungsschein" vor der Aufnahme zur Krankenkasse gehen und sich mit einem Stempel der Krankenkasse die "Kostenübernahme" bestätigen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monarchhx
20.04.2016, 22:28

Achso okay und wie krieg ich den Einweisungsschein? Einfach Beim Hausarzt danach fragen?

0

Wenn die Behandlung im Krankenhaus mehrere Tage (also mit Übernachtung dort) dauert, benötigst Du eine Einweisung. Soll nur eine (einzige) Behandlung an einem Tag (also ohne Übernachtung) gemacht werden, benötigst Du eine Überweisung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monarchhx
19.04.2016, 15:28

Ich werde dort 5 Tage bleiben müssen nach der OP. Also reicht das nicht aus was ich habe?

0