Frage von Ewinkler, 30

OP-Indikation ja oder nein?

Sind nicht heftige LWS-Schmerzen und Taubheitsgefühl/kribbeln und Kraftlosigkeit im linken Bein/Fuß durch eine hochgradige Einengung des Neuroforamens durch Gleitwirbel eine Indikation für eine schnellstmögliche OP?? Irgendwie werde ich seit Wochen 'vertröstet'... Jetzt soll erst noch eine Infiltration gemacht werden...

Ich fühle mich irgendwie nicht ernst genommen (von mehreren Ärzten)... Wobei der, der die Infiltration verordnet hat WS-Spezi ist... Aber das tut so weh, daß ich nix mehr schaffe...😢

Antwort
von ingwer16, 19

Lass dich infiltrieren , so oft wie möglich . Empfehl dir parallel einen Schmerzthetapeut aufzusuchen .
Ich hab mehrere Vorfälle , mir wurden Schwindel erregende op's nahe gelegt .
Bin bis heut nicht operiert , sportlich recht aktiv .

Kommentar von ingwer16 ,

Sieh zu das deine Muskulatur gestärkt wird , arbeite in den Schmerz .

Kommentar von Ewinkler ,

Tja...

Schmerztherapeut sagt: sofort operieren

WS-Spezi sagt: Infiltration 3x

Wer hat nun recht (😞) ?

Ist doch echt widersprüchlich...

Kommentar von ingwer16 ,

Bin überzeugt das OP die letzte - allerletzte -! Wahl sein sollte . Freilich diese op's sind - leider - mittlerweile Routine , die Risiken nicht zu verachten . Allein die Narben Bildung im inneren sorgt oft für mehr Probleme als vorweg .

Kommentar von Ewinkler ,

Kann wegen der Schmerzen kaum Übungen machen, bleibe dran...aber das geht so langsam...... UND ab November muß ich wieder körperlich schwer arbeiten 😓...keine Ahnung, wie das gehen soll 

Kommentar von ingwer16 ,

Mach langsam , geh in Sauna , die Wärme lockert ... Danach schwimmen .... Danach gehen , so Steiger dich .
.... Das was ich dir schreib sind " meine Wege , die mir persönlich geholfen haben ....
Ich konnte ohne Tilidin morgens nicht aufstehen , hab mir ne Stunde bevor ich meine Kinder wecken musste den Wecker gestellt um Medikamente zu nehmen ...
Heut koketter ich exzessiv , Inliner, usw.

Mach langsam , aber quäl dich etwas .

Kommentar von Ewinkler ,

Also wieder rauf aufs Pferd...Aber es hilft doch eine Infiltration nicht gegen die Stenose (also die eigentliche Ursache )...

Das ist doch alles nur Hinauszögerei

Kommentar von ingwer16 ,

- kletter - nicht koketter - sorry

Kommentar von ingwer16 ,

Stenose - Spinalkanal ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten