Frage von keineahnungtbh, 105

OP Frau zu Mann - Nachteile?

Wenn man sich als Frau zu einem Mann umoperieren lässt, was für Nachteile kann es geben?

Antwort
von randomhuman, 40

Fest steht das solch ein Vorhaben wohl überlegt sein muss.

Die Nachteile einer geschlechtsangleichenden Operation besprichst du am besten mit einem Arzt oder ähnlichem.

Antwort
von Zorrulu, 68

Unfruchtbar, Orgasmusunfähig, viele OP's, somit viel Stress für den Körper und auch für die Seele. Wahrscheinlich zahlt keine Krankenkasse oder Versicherung, also finanziell nicht so toll..

Antwort
von Garfield0001, 34

du meinst, dass der Körper von weiblich auf männlich umoperiert wird. ob "Man" dadurch automatisch männlich wird (unser "ich") wage ich zu bezweifeln.

Antwort
von FancyDiamond, 43

Nun man hat hinterher wüste unansehnliche Narben, und kann keine Kinder mehr bekommen. Zeugen kann man leider trotz OP, auch keine.

Antwort
von Bodaway, 36

Man lässt sich nicht umoperieren, sonden gleicht den Körper an das eigene Geschlecht an!
Deine Frage ist leider in dieser Form nicht beantwortbar, da das nicht passiert.

Antwort
von daria78, 73

Der einzige Vorteil ist, dass der Körper dem eines Mannes dann mehr ähnelt, als vorher. Der Rest besteht aus Nachteilen.

Kommentar von keineahnungtbh ,

Welche Nachteile denn?

Kommentar von daria78 ,

Unfruchtbarkeit, kein normales Geschlechtsteil, extremer Lebenswandel mit neuen Freunden & du bleibst trotzdem eine Frau.

Kommentar von Bodaway ,

was ist denn bitte normal?

Kommentar von daria78 ,

Ein Geschlechtsteil mit dem man fühlen kann etc?

Antwort
von voayager, 28

zu einer Penetration dürfte es wohl nicht reichen

Antwort
von mychrissie, 23

Der Nachteil ist, dass eine Frau, die lieber ein Mann wäre, nach der Operation auch einer sein muss. Hat sie ja nie gelernt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community