Frage von Coolesgirl007, 25

OP am Zehe?

Also vielleicht brauch ich eine Operation am Zehe also am Fuß . Und ich hab Angst könnt ihr mir helfen und ein paar fragen beantworten??? Muss man bei einer Zehe OP nackt sein ?? Ist man unter Betäubung ? Gibt es irgend ein Risiko ( Zehe verlieren, Zu viel Blut verlieren usw.) ? Wie lange dauert das ? Werden die Ärzte wirklich auch nur mein Zehe anfassen ? Kann man unter betrügerärzten kommen ?? Hattet ihr schon so eine Zehe OP wie ist es verlaufen war danach alles ok oder gab es irgendwelche nachfolgen ???? 😭😭😭

Bitte helft mir !!! 🙏🏼🙏🏼🙏🏼🙏🏼🙏🏼🙏🏼🙏🏼🙏🏼🙏🏼🙏🏼 Wenn es geht heute , weil die OP vielleicht heute abläuft ! Vielen Dank, schon mal voraus !!!

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von helfertantchen, 8

Heutzutage muss man keine Angst vor der Narkose mehr haben. Solange du keine ernstzunehmende Vorerkrankung hast, die eine Narkose kompliziert machen könnte, ist alles in Ordnung. Du wirst entweder Lokal in Narkose verlegt (mit einer Spritze, das betäubt nur die Stelle um den Zeh) oder eben mit einer Vollnarkose. Dann wird alles überwacht, du wirst intubiert und an Monitore angeschlossen. Aber das ist heutzutage kein Problem mehr wie gesagt und eine Zeh OP ist was ganz einfaches für den Chirurgen sicherlich, glaub mir :) der Chirurg wird dich über alle möglichen Folgen natürlich aufklären müssen, aber das wird schon!

Antwort
von Repwf, 12

Wenn die op so kurzfristig sein kann, dann scheidet Vollnarkose schonmal aus, dafür müsstest du nüchtern sein (ohne essen!) 

Also wird der Zeh nur örtlich betäubt so ähnlich wie halt zB beim Zahnarzt ;-)

Antwort
von 1ueberfragter1, 12

Du wirst vermutlich wach sein. Sowas wird in der Regel nur lokal annesthesiert. Warum sollte ein Arzt dich irgendwo anders anfassen? DIch wird sicher niemand befummeln.. die ganze Situation ist nciht wirklicih erotisch, wenn man nicht gerade einen Klinikfetish hat

Antwort
von konzato1, 10

Ich vermute mal, dass du einen eingewachsenen Zehennagel hast. Das kommt davon, wenn man sich den Nagel der großen Zehe zu kurz schneidet oder abknaubelt.

Ja, da wird bei einer Operation erst du Brust abgetastet, weil die Nerven der Brust eine direkte Verbindung zur großen Zehe haben.

(Achtung, im zweiten Teil der Antwort könnte Ironie enthalten sein)

Kommentar von Coolesgirl007 ,

Wo ich abgetastet werde bin ich unter Betäubung ??  😱😱😱 Und übrigens ich habe mein Nagel angestoßen und er ist abgefall

Kommentar von konzato1 ,

Mein Nagel ist ganz in die Haut reingewach

Nu was denn nun? Eingewachsen oder Abgefallen?

Du solltest dich mit dir mal über deine Antworten absprechen!

Kommentar von Nashota ,

Ein abgefallener und nachgewachsener Nagel kann falsch gewachsen sein, sodass er wieder runter muss. Hatte ich auch mal.

Kommentar von konzato1 ,

Ok, danke, das ist möglich. Aber trotzdem hat die Fragestellerin in zwei "Gegenfragen" zwei völlig verschiedene Antworten gegeben.

Und ich wollte ihr bei meiner Antwort nur helfen, weil sehr viele Leute wegen falsch geschnittener Zehennägel Probleme bekommen.

Kommentar von Nashota ,

Es soll auch Menschen mit Phobien geben, über die man sich nicht lustig machen muss.

Antwort
von TollpatschigV, 4

Nein. Es wird unter Lokal Anästhesie gemacht, bei der nur dein Zeh betäubt wird. Ist kein großer Eingriff. Kannst dich gern besser im Internet informieren( unter: Emmert Plastik). Es ist keine großeSache und geht alles in allem höchstens 10-15min je nachdem wie schnell die Betäubung am Zeh wirkt. Alles Gute!

Antwort
von Nashota, 12

Was soll denn gemacht werden? Nagel ziehen?

Kommentar von Coolesgirl007 ,

Mein Nagel ist ganz in die Haut reingewach

Kommentar von Nashota ,

Das klingt weniger dramatisch, als du dir das ausmalst.

Du legst dich auf eine Liege, ziehst deine Socke aus, bekommst entweder einen kleinen Kittel über oder kannst so liegenbleiben, dann wird deine Zehe mit einer oder zwei Spritzen betäubt, dass du nichts merkst und dann wird das gemacht, was nötig ist.

Das dauert meist nicht länger als eine halbe Stunde. Dein Fuß wird dann verbunden und wenn du wieder etwas Gefühl im Fuß hast, kannst du nach Hause und musst nur noch zum Verbandwechsel gehen. 

Antwort
von kindgottes92, 9

Zehen sind auf dem Schwarzmarkt noch wertvoller als Herzen. Pass also auf, dass du an keine Organhändler gerätst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten