Frage von dope123, 95

Op aber tage?

Hallo Leute, Ich habe ein blöees Problem Und zwar werde ich demnächst operiert an meiner Hüfte, also eher am Oberschenkelhals Ich werde aber wahrscheinlich meine Tage haben Ich kann keine Unterwäsche tragen, aber auch kein Tampon weil ich das nicht will (Jungfrau)

Außerdem habe ich Angst dass ich nicht operiert werde, weil ich ja zwei Tage vor der op nochmal zur Vorbereitung und zur blutabnahme hin musd Und dazu sagte mein Arzt ich müsse wenn ich Fieber hätte also krank bin gar nicht erst kommen, dann müsse die op verschoben werden Nun es ist aber so, dass ich immer SEHR STARKE Schmerzen bekomme und gar ncht laufen kann

Denkt ihr ich kann dann trotzdem dahin? Oder muss mein Termin jetzt doch verschoben werden..:(

Antwort
von Sarkoezy07, 52

Also wegen deiner Periode:
Nun, ein Tampon wäre schon dir beste Lösung, aber nicht die einzige. Ich hatte auch schon während einer OP meine Tage und die Wunde war am Steißbein, also war da auch nichts mit Unterwäsche. Du wirst dann da einfach ohne jeglichen "Schutz" liegen. Da du aber überall mit sterilen Tüchern abgedeckt bist, wird das Blut da rein laufen. Wenn du dein OP Hemd wieder angezogen bekommst, wird man dir auch wieder eine Binde vorlegen. Soetwas kennen die im Op, keine Sorge :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten