Frage von Selina345, 113

Ons - erstes mal?

Ich habe schon ne weile auf jemanden ein Auge geworfen - und als er mich das erste mal nach einem date gefragt hat, war ich natürlich besonders Glücklich. Es war aber ziemlich schnell klar, dass er mich einfach ins Bett bekommen möchte..ich wollte es nicht, hab es aber dank meiner rosaroten Brille zugelassen..er war mein erstes mal..danach hat er mich einfach fallen gelassen..und ich schäme mich für so einen Kerl meine jungfräulichkeit aufgegeben habe. Meint ihr , dass mir das noch ewig nachhängen wird? Das mein zukünftiger freund es evtl nicht verstehen kann? Ich bin so voller Zweifel und weiß nicht wie ich damit umgehen kann. Hat da jemand Tips? Evtl Erfahrungen oder genau dasselbe erlebt? Danke für antworten.

Antwort
von GravityZero, 56

Deinem zukünftigen Freund wird es relativ egal sein ob du Jungfrau bist oder nicht, außer dieser Quatsch mit Religion ist im Spiel. Ansonsten solltest du das ganze nicht zu hoch bewerten. Klar wäre es anders besser gewesen, aber die Welt geht davon nicht unter und das nächste mal wird schöner. Es wird allgemein ein Riesen Hype um "DAS erste mal" gebracht"...ich kann es nicht verstehen. Richtig gut wird es sowieso erst später.

Antwort
von deathbyhacks, 46

Dein zukünftiger muss es ja nicht mal erfahren
Mir wär sowas ziemlich egal. Jeder hat ja das Recht darauf frei zu entscheiden mit wem er/sie es macht. Und da hat jmd den ich zu dem Zeitpunkt nicht mal gekannt hab gar nichts mitzureden.
Also erstmal abwarten und Tee trinken. Sowas is ja jetzt kein Beinbruch.

Antwort
von Marcoooooo, 30

Ist doch egal. Gibt genug die einen ons haben. Wenn dein spätere Freund danach fragt, kannst du ja auch einfach nur sagen "Ja, ich hatte vorher mal sex". Wann warum und wie kann er ja nicht nachprüfen.

Antwort
von Plsdiekthxbye, 25

Also im Gegensatz zu anderen achte ich persönlich schon sehr drauf mit was für einer Person ich eine Beziehung eingehen würde. Ich kenne da auch viele andere.

Mädels mit diesen "ons" kommen dazu schon mal definitiv nicht in Frage, bei mir ist es aber auch so das ich sowas selbst auch nicht mache obwohl das ja Heute schon fast als normal erscheint und relativ leicht ist jemand zu finden der dies mitmacht.

Meine Meinung dazu, entweder richtig oder gar nicht.

Antwort
von Halbammi, 27

ich denke nicht das du da ewig trauern wirst und solltest. Ich bin ein Mann, aber auch ich wünsche mir, ich hätte mit einer anderen das erste Mal geschlafen. Mach dir keinen Kopf und geniess das Leben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten