Onlinevertrag mit Unitymedia widerrufen. Aktivierungsgebühr trotzdem zahlen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da steht ja auch generell nicht viel in den AGB drin.

Diese kennen ja noch nicht einmal den Widerruf als eigenen Passus...

Ich würde es hier einmal mit einer Geschäftsführungsbeschwerde versuchen. Schließlich ist der Techniker ja dafür da, den Anschluss zu schalten.

Das ist ja bei dir scheinbar nicht erfolgreich verlaufen und der Widerruf scheinbar ja diesem Umstand geschuldet.

Wenn Unitymedia nun aber nicht darauf verzichten will, wird dir wohl nur der Klageweg übrig bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung