Online-Wettanbieter (Ausland) bei Privatinsolvenz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst mit dem
dir unpfändbar verbleibenden Einkommen machen, was du willst. Dazu gehört auch Glücksspiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso Gewinn? Mit einem Bankkonto hat das nichts zu tun! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Du Deine Finanzen und nicht Deine deutschen Finanzen offenlegen musst, erübrigt sich die Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von drichter2212
22.12.2015, 07:45

Ok, danke für die schnelle Antwort, aber wie "klugerpapa" gesagt hat, ist das überhaupt ein "Gewinn" , wenn ich eine Wette gewinne? Beispiel: Gehe ich in ein Wettbüro und gewinne nehme ich Bargeld mit nach hause, aber bei dem online wetten ist dies ja nicht der fall, da wird mir der gewinn ja erst auf das konto gutgeschrieben?

0