Frage von Seinsfeld, 39

Online Ticket jemandem abkaufen - PayPal Zahlung Vertrag auf Facebook gültig?

Hallo Freunde ich bin dabei jemandem ein Ticket abzukaufen. Er hat dieses auf RESIDENT ADVISOR gekauft es handelt sich um eine Plattform für Partys und Konzerte. Meine Frage kann da irgendwie etwas schief gehen? kann es sein dass ich das Ticket nie bekomme oder er verkauft es gleichzeitig an andere. Es ist eine PDF datei

Antwort
von Dannius, 21

Solch ein Vertrag ist zunächst einmal wirksam. Eine Ausnahme würde bestehen, wenn das Ticket nicht übertragbar, also personengebunden ist. Dann wäre der Vertrag auf eine unmögliche Leistung gerichtet und erst einmal unwirksam (was Schadenersatzansprüche nicht ausschließt, wenn der Verkäufer diese Tatsache verschwiegen hat).

Ich sehe hier ein praktisches Problem: Du hast praktisch kaum eine Möglichkeit, die Echtheit des Tickets zu überprüfen. Oder eben, wie selbst geschrieben, die Tatsache, dass das Ticket nicht mehrfach verkauft wird. Und natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass Du Vorkasse leistest und niemals etwas von einem Ticket zu sehen bekommst. Wenn Du keine ladungsfähige Anschrift des Verkäufers kennst, kannst Du etwaige Schadenersatzansprüche nicht durchsetzen - es sei denn, Du wählst den Umweg, zuerst Strafanzeige zu erstatten, dann zu hoffen, dass der Täter ermittelt wird, dann Akteneinsicht zu beantragen und zu bekommen und schließlich Klage zu erheben ... viel Spaß.

Was das alles mit Paypal zu tun hat (vgl. Überschrift), ist jetzt allerdings rätselhaft.

Antwort
von user8787, 21

Ganz ohne Risiko sind so Transaktionen nicht. 

Ich würde bei Google recherchieren, vor allem mal den Namen des Verkäufers. 

Viel Glück. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community