Frage von gerrd, 47

online shop mit 17 eröffnen?

ich hätte eigentlich vor hauptsächlich selbstgebaute eiche möbel, Tische etc. zu verkaufen . könnte ich da einen einen online Shop eröffnen wo ich dann die möbel verkaufe. Natürlich brauche ich dann ein Gewerbeschein.oder wo kann man den noch die möbel vermarkten außer e bay, DaWanda ezebee , ebay Kleinanzeigen oder sonstige Kleinanzeigen etc ? und wo kann man so einen Shop eigentlich eröffnen ? Gibt es bestimmte seiten wo man eine online Shop eröffnen kann ?

Antwort
von Tjugo, 15

ich würde keinen online shop machen aus folgendem grund. wenn du tische aus eiche machst, denn sind die schwer und groß. angenommen du kommst aus dem süden und einer aus dem norden kauft deinen tisch. wie bekommst du den dann hoch, wenn du kein auto hast? was ich empfehlen würde ist, dass du dir eine squarespace seite einrichtest. 

http://www.squarespace.com/ such dir ein schönes design raus, mach vllt 3-4 tabs (Tische, Schränke, Design, About) oder so und poste ein paar bilder.

mach eine kontakt seite in der du schreibst wo du bist, und wo du lieferst.

mach eine preise seite. 

bevor du 18 bist würde ich die möbel lokal verkaufen, damit du sie auch liefern/abholen lassen kannst. 

so bekommst du schön viele möbel fertig die du auf deine seite laden kannst. wenn es dann gut läuft und du 18 wirst - mach den online shop.

Antwort
von HyperSniper, 31

"Vor der Ausübung eines selbstständigen Gewerbes brauchen Minderjährige zunächst die Ermächtigung ihres gesetzlichen
Vertreters, also in der Regel der Eltern. Was das Gesetzt „Ermächtigung“
nennt, meint im normalen Sprachgebrauch schlichtweg Erlaubnis: eine
einseitige und formfreie Willenserklärung – ein Nicken oder ein „Ja, das
darfst Du“ reichen aus. Einmal erteilt, lässt sich die Ermächtigung zur
Aufnahme einer gewerblichen Tätigkeit aber nur mit Genehmigung des
Vormundschaftsgerichts wieder zurück nehmen.


Neben den Erziehungsberechtigten muss außerdem das Vormundschaftsgericht zustimmen. Das Vormundschaftsgericht erteilt seine
Genehmigung aber nur, wenn der Jugendliche für den Betrieb eines
Gewerbes die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzt und über
die notwendige Reife verfügt. Auf diese Weise sollen Minderjährige davor
geschützt werden, unbedarft Verpflichtungen und Verantwortungen
einzugehen, die ihnen finanziellen Schaden bereiten könnten."

http://www.gewerbe-anmelden.info/gewerbeschein/minderjaehrige.html


Ist leider mit 17 nicht so einfach, warte lieber bis du 18 bist, gilt auch für DJ`s, etc, etc.

Antwort
von ArcticBear, 26

Du benötigst ein startkapital, und solange deine Eltern nicht Grade Millionäre sind brauchst du einen kredit. Den bekommst du erst mit 18.
Mit freundlichen grüßen
ArcticBear

Kommentar von Tjugo ,

den braucht er nicht. wenn sie werkzeuge haben (und er klingt als wüsste er was er tut) dann kann er auf anfrage bauen. wenn er ahnung vom tischlern hat kann das sicher klappen.

Kommentar von gerrd ,

ja Werkzeuge und die notwendigen maschienen habe ich alle , ich habe auch schon welche gefertigt und die kunden fanden sie echt gut. mir macht es auch sehr Spaß

Kommentar von ArcticBear ,

achso ich dachte er müsste noch Maschinen kaufen, Räume mieten, Werkzeuge kaufen etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten