Frage von AggroMuffinxD, 16

Online Shop Falle?

Hallo Community!

Ich hätte eine echt wichtige Frage...also, ein Online Shop auf Instagram (@ismilestore) sendete mir eine DM dass sie mir einen Rock als Geschenk senden werden & dass ich den auf meinen Instagramacc posten soll. Ich war natürlich überglücklich & fragte ob ich meine Adresse senden könnte. Sie sagten ich soll sie ihnen beim Shop senden, jedenfalls habe ich ihnen halt eine E-Mail geschrieben aber ich war mir trotzdem nicht sicher ob sie da irgendwas falsches abziehen. Nun habe ich die E-Mail schon abgeschickt & zurückholen kann man die wohl nicht mehr. Sie haben nur die Adresse, doch was kann ich nun tun? Können sie mir irgendeine Rechnung schicken obwohl das gar nicht geplant war? Habt ihr irgendeine Lösung für mich? & vor allem was passiert wenn ich diese Rechnung gar nicht bezahle?

Antwort
von DocRough, 9

Na ja, grundsätzlich sollte man seine Adresse nicht einfach so an jemanden schicken, den man nicht kennt oder im Falle eines möglichen Shops diesen nicht vorher mal abgeklopft hat (Homepage, Impressum, mögl. Bewertungen). 

Aber so wie ich das sehe, hast du ja keine Bestellung platziert und dies ist auch nicht ersichtlich in deiner Mail (gehe ich mal davon aus). Somit ist dabei auch keine Willenserklärung deinerseits erfolgt. Ein Kaufvertrag basiert aber auf beidseitige Willenserklärungen. Zumal du bei Onlinegeschäften von Rechts wegen ein 14tägiges Widerrufsrecht hast. 

Lass dir da bitte nichts Dubioses andrehen, falls sie dir was schenken möchten ohne Bedingungen, ok, aber klopfe vorher ab, ob vlt. Versandkosten gefordert werden und vorallem: Sag ihnen sie sollen deine Daten löschen, falls du kein Interesse hast da in Zukunft etwas mit ihnen zu machen. Darauf hast du auch rechtlichen Anspruch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community