Online Shop behauptet Retoure nicht vollständig übergibt dies dem Anwalt Soll ich die Kosten jetzt zahlen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

lass dir mal nicht so einfach angst machen... das ist denen ihr anwalt, den zahlen die schon selbst ^^ warte einfach erstmal ab was der davon hält und was der dann von dir will.

wenn du sicher bist, dass du alles korrekt zurückgeschickt hast, und er schickt dir trotzdem eine zahlungsaufforderung oder mahnung oder ähnliches, dann lege einfach so schnell wie möglich widerspruch ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass sie bluffen. Aber dennoch: Lass sie den Fall weiterleiten. Auch ein RA kann das BGB nicht aushebeln und dir das Risiko für die Rücksendung aufbürden. 

§ 355 Abs. 3 Satz 4 BGB sagt ganz klar:

"Der Unternehmer trägt bei Widerruf die Gefahr der Rücksendung der Waren."

Sollte also tatsächlich ein Anwaltsschreiben kommen, verweise auf den nachgewiesenen Versand und die gesetzliche Regelung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dennoch behauptet der Shop die Ware wäre nie angekommen

Das ist nicht dein Problem. Für Verlust auf dem Transportweg haftet der Händler. Du musst nur nachweisen, es vernünftig verschickt zu haben.

Der Rechtsanwalt kann daran auch nichts ändern. Hebe dir alles gut auf, insbesondere die Sendungsnummer. Du könntest natürlich noch einen Suchantrag machen bei der Post, aber müssen tust du das eigentlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern Du eine Sendungsnummer hast, kann Dir nichts passieren. Aber in Deiner Überschrift schreibst Du, Ware ist nicht vollständig zurückgesendet worden. In diesem Fall müsstest du natürlich haften .
Aber was denn nun? Ist die Reture überhaupt nicht angekommen oder unvollständig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ändert sich denn durch die Einschaltung des Anwalts irgendwas?

Wenn du dir sicher bist, die Artikel vollständig retourniert zu haben, dann zahlst du natürlich nichts. Egal, wen sie da einschalten...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danielle1234
03.02.2016, 11:49

weißt du es geht mir darum, wenn die einen Anwalt einschalten muss ich das dann zwangsläuftig auch tun...und das kostet nur Zeit und Nerven...zumal es 110€ streitwert sind, da sind für mich die Anwaltskosten nacher teurer...

0

Dann würdest du allerdings eingestehen, daß du es nicht zurück geschickt hast.

Weshalb wendest du dich nicht an die Post und stellst einen Suchantrag? Irgendwo muß es ja dann geblieben sein und die Post ist in der Pflicht.

Das würde ich auch dem Onlineshop mitteilen.

Solltest du es vorziehen doch zu bezahlen dann mit dem Hinweis...unter Vorbehalt heißt, wird die Retoure gefunden, verlangst du dein Geld zurück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danielle1234
03.02.2016, 12:10

Ich habe die Sendungsnummer via DHL und laut dieser wurde das Paket zugestellt, der Versandshop hat sogar dafür unterschrieben.

1