Online kfz- versicherung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, Erfahrungen genügend. Die Leute kommen nur leider erst zu uns wenn es zu spät ist und sie nicht weiter wissen. Versuch mal bei der HUK24 deinen SFR zu erfragen. Kann einen halben Tag dauern.

Alle zufriedenen Online Kunden, die sich mit Versicherungsbedingungen nicht auskennen und noch nie einen Schaden melden mußten, bitte mal Klappe halten. Kann sein, daß man am Ende z.B. für jedes Türschloß einen anderen Schlüssel hat. Was solls, Auto ist doch repariert:-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chriyovime
02.04.2016, 21:28

Stimme dir absolut zu. Dennoch hat die Huk24 als Direktversicherer nicht den Anspruch Service zu bieten und Auskünfte zu erteilen. Den SFR z. B. kann jeder in wenigen Sekunden in seinem Onlineportal selbst nachschlagen. Dafür ist der Beitrag günstiger als bei der Huk Coburg oder vielen anderen Serviceversicherern mit Außendienst. Auch kann man eine freie Werkstattwahl bei der Huk24 wählen. Das ist meiner Erfahrung nach definitiv kein unseriöses Unternehmen der Assekuranz.

0

ch wünsch Dir viel Spass. In letzter Zeit häufen sich gerade hier im Forum die Fragen zu Onlineverträgen bei irgendwelchen Vergleichsportalen. Heute erst war mal wieder Check24 dran... Der Kunde weiss weder vor noch zurück, bekommt keine Hilfe.....

Wenn Du schlau bist gehst Du zu einem Makler in deiner Nähe. Der hat die meisten-wenn auch nicht alle - KFZ-Versicherungen im Angebot. Meist ist der Beitrag günstiger, aber wenn nicht sollte Dir sein Service und die Hilfe im Schadenfall 10,00 im Jahr Wert sein. Und wenn nicht, dann ist dir leider nicht zu helfen.

Meine Kollegen und ich haben einfach keine Lust mehr hier Hilfe zu geben für das was Onlineportale verbocken. Die verdienen und wir sollen für "lau" arbeiten? Nein, würdest Du auch nicht tun, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chriyovime
02.04.2016, 21:52

Sehr richtig! Check24 ist jedoch auch ein ganz normaler Versicherungsmakler, der keinen echten Service bietet. Es ist kein unabhängiges Vergleichsportal. Die sind nicht unseriös und das Berechnungsprogramm funktioniert gut. Auch die hinterlegten Gesellschaften sind in Ordnung. Dennoch sind die Jungs nicht mit einem guten Makler, der wirklich für den Kunden arbeitet und echten Service bietet, vergleichbar.

0

Auch mal Interressnt was man mit so einer von der Versicherung bestimmten Werkstatt erleben kann....

Mein (inzwischen) Mandant hatte im Dez 2013 nach einem winzigen Wildschaden mit seinem sehr wertvollen Mercedes und war der Versicherung ausgeliefert.

Das dies kein Einzelfall ist weiss ich aus meiner täglichen Arbeit und das wird mir jeder Versicherungsvermittler und Sachverständige bestätigen der mit solchen Werkstätten zu tun hat..

Auftraggeber war als Mittler zwischen Versicherung, Mandant und Werkstatt die Innovation Group welche die Verträge zwischen Werkstatt, vielen Versicherungen und Versicherten aushandelt. Dieser kann man aber wohl keinen Vorwurf machen.


Schadentag war irgendwann mitte Dez. 2013
Die Klage durch die Werkstatt wurde im März 2016 kurz vor der öffentlichen Verhandlung zurückgezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Falkenpost
07.04.2016, 19:46

Unseriöses Auftreten von dir!

0

Herrvorragende Idee.....
Die haben extra für Dich eine Endloswarteschleife eingerichtet und wenn Du im Schadensfall ein falsches Wort sagst, wird der Schaden zunächst mal abgelehnt und Du wirst deine Not haben die Dame oder den Herrn auf der anderen Seite davon zu überzeugen dass Du dich nur versprochen hast (das gleiche wird Dir auch bei jedem Serviceversicherer passieren wenn Du den Schaden dirket bei der regulierenden Abteilung meldest, deshalb besser zu jemandem vor Ort, der bei der Schadensmeldung hilft und solchen Ärger von vorn herein vermeidet).

Bevor Du dich dort versicherst, informiere dich auch darüber, wie hoch eine Rückstufung im Schadensfall ist...

Ob alles was für Dich wichtig ist, auch wirklich ausreichend abgesichert ist.

Ob Du im Schadensfall auch eine fachgerechte Reparatur bekommen kannst, falls die versicherungsgebundene Werkstatt Mist macht (Achtung !, Leasingfahzeuge dürfen nur in eine Markengebundene Vertragswerkstatt, sonst wirds richtig teuer bei der Fahrzeugrückgabe... Aber das erzählt die Onlineversicherung Dir ja bis ins kleinste Detail.:))... oder???).

Und wenn Du dann unterm Strich noch etwas gespart hast (inkl. ein fiktiv abgerechneter Schaden mit allem Ärger und Eventualitäten) ohne selbst Versicherungsfachmann zu sein dann sag mir auch gleich welcher Preis, welches Fahrzeug, welche Regionalklasse, welche Absicherung usw... und ich besorge Dir ein besseres Angebot zum annähernd gleichen Preis bei einem Serviceversicherer ohne Werkstattbindung aber mit fachkundigem Ansprechpartner vor Deiner Haustür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiRatlos67
02.04.2016, 13:34

Um das mal zu bestätigen was ich hier geschrieben habe:

https://de.trustpilot.com/reviews/56c73eb10000ff00093d21fa

Um das mal in Zahlen auszudrücken anhand eines Rechenbeispiel:

VW Polo EZ 2014 HSN: 0603 TSN: BNS, 12.000 Jahreskilometer, Fahrer am 01.01.1980 geb. keine sonderrabatte, Haftpflicht mit Schutzbreif in 2016 SF 15, ein Schaden in 2016

AllSecur:

2016 SF15, 244,05 Rückstufung nach 1 Schaden auf SF0
2017 SF0, 683,51
2018 SF1/2, 480,68
2019 SF1, 413,07
2020 SF2, 379,26
Beitragssume 2016 - 2020 2.200,57 Euro

Mein Angebot: Top Tarif mit erweitertem Deckungsumfang:

2016 SF15, 244,76 Rückstufung nach einem Schaden auf SF7
2017 SF7,  330,15
2018 SF8, 314,62
2019 SF9, 299,09
2020 SF10, 291,34

Beitragssumme 2016 - 2020 1479,96 Euro

2016 Allsecur, wechsel nach einem Schaden zu mir in 2017

2016 SF15, 244,05 AllSecur Rückstufung auf SF 0
2017 SF2, 438,82 Wechsel zu mir, mit Sondereinstufung auf SF 2
2018 SF3, 415,52
2019 SF4, 376,21
2020 SF5, 353,43

Beitragssumme 2016 - 2020 1.828,03 Euro

Das bezieht sich nur auf Haftpflicht... Bei Vollkasko kann man die Zahlen in etwa mal 2 rechnen

Wie man sieht ist eine Billigversicherung im Schadensfall sehr deutlich teurer als eine Top Versicherung mit Ansprechpartner vor Ort

Leider merken die Kunden das erst wenn es zu spät ist

1

https://www.check24.de/kfz-versicherung/

Hier vergleiche ich immer.
Du brauchst Fahrzeugschein, Führerschein und evtl. alte Versicherungsschein, gibst alles ein und bekommst dann eine Auswahl.
Falls du dich für eine Versicherung entscheidest kannst du sie direkt online beantragen.
Rest läuft über Email und Bankeinzug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von basiswissen
01.04.2016, 18:36

Solang es keinen Schaden und keine Probleme gibt mag das stimmen.... aber wehe....
Und günstiger wie bei freienVersicherungsmaklern ist es da auch nicht!

4

@Miss1176,

ich finde, das ist eine gute Idee.

Vorteile:

Du bist alleine für deinen Vertrag verantwortlich.

Hast keine Möglichkeit, dich über einen Versicherungsvermittler zu beschweren, wenn der Beitrag gemäß Angebot später höher ausfallen sollte.

Darfst dich selbst um deine etwaigen Schäden kümmern.

Die Telefonate mit der Hotline kosten noch gutes Geld, denn sie sind gebührenpflichtig - meist über eine 900er Nr.

Du darfst immer den vollen Beitrag zahlen, denn es gibt keine Sondereinstufung, geschweige denn einen Sonderrabatt.

Nachteile: 

Du kannst keine Hilfe erwarten, wenn du mit dem §§-Deutsch der Versicherungsbedingungen nicht klar kommst.

Gruß N.U.

PS: man sollte als Versicherungs-Online-Kunde auch auf Fragen in einem Forum verzichten, denn auch hier sind die einzelnen Online-Versicherungsbedingungen nicht bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fjolnir
01.04.2016, 14:32

Hallo Hr. Uhrig,

musste über diese Antwort sehr schmunzeln-die ist wirklich toll geschrieben! Und dem Inhalt stimme ich voll inhaltlich zu.

Viele Grüße

s'Fjolnir

4
Kommentar von Miss1176
01.04.2016, 17:18

ich finde die Antwort nicht sehr passend aber trotzdem danke für die mühe.

2
Kommentar von aurata
02.04.2016, 00:04

Das kannst du so pauschal gar nicht sagen. Wie viele Online Versicherungen kennst du? Wie oft hattest du ein Schadensfall bei einer Online Versicherung und wie oft hast du angerufen? Was hat das gekostet?

Meine Erfahrungen mit bisher einigen online-Versicherungen sind durchwegs positiv. Auch Fragen werden schnell und kompetent beantwortet. Ebenso gab es keine teuere Hotlines, sondern ganz normale Telefon-Nr. 

Schwarze Schafe gibt es in jeder Sparte, ob online oder nicht. Deshalb informiert man sich ja und wählt die besten aus..

Aber wenn du keine Lust hast auf solche Fragen zu antworten, dann kannst du es einfach lassen. 

Bist du Versicherungsvertreter? 

0

Was sonst? Das ist wesentlich günstiger und dort arbeiten auch Menschen, nur eben ohne Kundenverkehr, deshalb können die sich das leisten.

Neulich habe ich gesucht und die günstigste (und unaufdringlichste - das heißt ich musste nicht gleich alle meine persönliche Daten eingeben) war die Sparkassenversicherung.

https://www.sparkassenversicherung.de/content/privatkunden/produkte/auto/kfz/

Hängt aber auch von dem KFZ ab, deine Region undundund.

Alternativ kannst du für 5€ ein Versicherungsvergleich für deinen Fall bei Stiftung Warentest machen. Das habe ich vor Jahren auch getan. Das hat sich für mich gelohnt.

https://www.test.de/Autoversicherung-Guenstige-Tarife-fuer-Ihr-Fahrzeug-1575560-0/

Kannst du ja schauen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DolphinPB
02.04.2016, 12:04

Die Spk-Versicherung kann genauso gut über gute Makler abgeschlossen werden, zu genau denselben Konditionen.

Und einen Vergleich macht Dir ein Makler auch, umsonst.

0

Was möchtest Du wissen?