Frage von Pokegreis1, 79

Online kauf. Betrogen worden. Wie gehts weiter?

Hallo Freunde. Ich habe mir bei Ebay Kleinanzeigen eine Ps4 gekauft. Zumindest dachte ich das. Es hat sich eine Junge Frau bei mir gemeldet, die angeblich in Varna (Bulgarien) studiert. Die Ps4 sollte aus Deutschland verschickt werden. Habe das 1. mal geld an ein Bulgarisches Konto überwiesen und es kam zurück. Das 2. mal wurde es gebucht. Der Kontakt zu der jungen Frau bestand dauerhaft. Ich habe auch eine Kopie des Personalausweises bekommen, welcher sich auch mit einem Fb Profil abgleicht. Also habe ich ihr die Sache abgekauft. Mittlerweile bin ich bei Whatsapp (worüber der Kontakt bestand) geblockt und warte schon 7 Tage auf die Playstation. Das letzte, was ich gefragt habe und was gelesen wurde, war meine Frage nach einer Sendungsnummer. Danach kam keine meiner Nachrichten mehr an. Es ist wirklich peinlich, dass ich auf sowas hereingefallen bin, aber für mich hat alles gepasst...Der Kontakt, der Personalausweis etc.... Was kann ich jetzt tun um meine 245€ wieder zu bekommen? Ich bin bedingt durch Krankheit ALGII Empfänger und habe das Geld zu Weinachten bekommen...Und bin dementsprechend jetzt am Boden zerstört, dass es weg ist... :( Ich habe mir überlegt zur Polizei zu gehen und Anzeige zu erstatten? Macht das Sinn?

Danke schon mal für die Antworten.

Antwort
von haikoko, 41

Polizeianzeige bei einem Bakkonto in Bulgarien? Sehr zweifelhafte Erfolg.

Ich habe auch eine Kopie des Personalausweises bekommen, welcher sich auch mit einem Fb Profil abgleicht.

Daran hättest du den Betrugsversuch, der zum Betrug wurde, erkennen können. Es gibt keine Ausweise, die fälschungssicher über irgendein Programm verschickt werden können. Entweder reicht ein schlichtes Bildbearbeitungsprogramm oder der Ausweis ist geklaut oder der Ausweis ist von Fälschern im Netz gekauft.

Du kannst die Kontonummer im Netz suchen, z.B. bei aukltionshilfe.info und schauen, ob sich schon auf einer Plattform Geschädigte treffen und über weiteres Vorgehen mit hoffentlich ein bißchen Erfolg berichten und sich austauschen.

Ich befürchte jedoch, dass Du das Geld leider als Lehrgeld abschreiben kannst. Nicht umsonst heisst es bei ebay-Kleinanzeigen immer wieder:

http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/ebay-kleinanzeigen---einblendung...

und dann auch noch zweimal an ein bulgarisches Konto zu versenden, ist schon mehr als räusper leichtsinnig.

Antwort
von Interesierter, 50

Die Polizei wird da zum jetzigen Zeitpunkt nicht viel machen können. Da es sich nicht zwingend um eine Straftat handelt. 

Zum Einen bekommst du durch die Anzeige dein Geld nicht wieder. Diesen Anspruch müsstest du zivilrechtlich durchsetzen, was bei einem Vertragspartner in Bulgarien nicht einfach ist.

Zum Anderen ist es über Landesgrenzen hinweg schwierig, Straftatbestände zu verfolgen. 

Ich befürchte, dein Geld ist weg.

Antwort
von LinkGaming, 48

Das ist ein Klarer Betrugsfall

Ich würde empfehlen das du Alles Dokumentierst (Screenshots etc.)

und damit zur Polizei gehst.

Weiter kann man auch nicht Helfen, außer dem Tipp NIE auf ein Ausländisches Konto zu überweisen außer es läuft über einene Zwischenzahlung (überprüfung) weil dort wird überprüft ob die ware auch dem Entspricht

Hoffe ich konnte dir Helfen

Link :)

Antwort
von stubenkuecken, 34

Ebay Kleinanzeigen ist ein Abholmarkt! Ich vermute die Verkäuferin hat die PS4 wunschgemäß verpackt und verschickt. Das unversicherte Päckchen ist dann dummerweise beim Versand verloren gegangen. Schade, aber daran ist die Verkäuferin nicht Schuld :-)

Antwort
von alarm67, 34

Sorry, egal was Du machst, Anzeige oder so, Dein Geld wird wohl verloren sein!

Sorry nochmals, aber selber schuld!!! EBay Kleinanzeigen ist NICHT für das Versandtgeschäft gedacht!!! Davor wird sogar seitens EBay gewarnt!

EBay Kleinanzeigen funktioniert wie ein Flohmarkt! Du gehst irgendwo hin, schaust Dir das an und gibst dann das Geld gegen die Waren!

Vermutlich war alles (Kopie/FB) geklaut, gefälscht oder eine Identität wurde einfach illegal genutzt!

Nochmals, SORRY, SELBER SCHULD!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten