Frage von patrick154123, 116

Online Geld verdienen - Welche Möglichkeiten kennt ihr?

Hallo zusammen,

ich habe schon viele Seiten im Internet abgeklappert und nach Seiten gesucht, mit denen sich Online Geld verdienen lässt. Da habe ich auch schon ein paar gefunden, die aber nur mehr oder weniger funtionieren.

Mich interessiert nun, welche möglichkeiten bzw. Seiten oder Programme kennt ihr um über das Internet Geld zu verdienen ohne zu großen Aufwand?

Mit freundlichen Grüßen,

Patrick

Antwort
von markischmacki, 28

Welche Erfahrungen besitzt du denn? Ich saß Anfang 2015 vor der selben Frage. Nach einigen Seiten mit Paid4Click und anderen Programmen die viel versprechen aber nie zahlen hatte ich die Nase voll. Ich habe in Richtung "etwas Geld für Nebenbei verdienen" gesucht. Mit Affiliate Programmen vom Amazon, Conrad, AdSense und Co. kann man 50€ bis 250€ pro Monat dazuverdienen wenn du keine 8 Stunden pro Woche daran arbeitest (sonst muss man sich zusätzlich Krankenversichern etc.)

Das ganze kann man dann als Website oder Youtube Video ala Ich teste Produkt XY oder Facebook und Pinterest aufziehen, je nach eigenen Erfahrungsstand und Vorlieben.

Antwort
von S20000, 55

Mit solche Seiten lässt sich fast kein Geld verdienen. Am besten Verdienst du in Internet Geld wenn du selber etwas machst, zb: Musik, Programme, Artworks, Spiele, Apps usw. herstellen (oder Leute unterstützen zu machen, die dir dafür bezahlen) und verkaufen oder eine eigene Seite betreiben und Werbung einfügen oder Videos auf Youtube machen und damit sehr erfolgreich werden. Aber einfacher als normal eine Arbeit zu finden ist das nicht.

Antwort
von Mignon2, 71

Das meiste ist unseriös.

Im Internet werden beispielsweise Jobs angeboten, mit denen du für deine "Auftraggeber" Internetbetrug oder Geldwäsche begehst, ohne es zu ahnen. Viele Menschen sind gutgläubig und naiv und erkennen die strafbare Handlung gar nicht. Irgendwann kommt der Staatsanwalt und sie werden bestraft, weil Unkenntnis nicht für Strafe schützt. Die Hintermänner, also die angeblichen Auftraggeber, werden nie gefaßt, weil sie dir, also dem Auftragnehmer, gegenüber weitestgehend anonym bleiben und meistens im Ausland sitzen.

Sei also sehr vorsichtig. Transferiere nie Geld, das dir überwiesen wird, auf andere, meistens ausländische Konten und lasse dich nie darauf ein, für andere Personen in deinem Namen und mit deinem eigenen Account Artikel bei Ebay oder auf anderen Verkaufsplattformen einzustellen und zu verkaufen. Die Käufer bezahlen, bekommen aber die Artikel nicht. Das ist Betrug, für den du dann haftest.

Antwort
von nordlyset, 61

Es gibt keine legale Möglichkeit, ohne echte Arbeit zu leisten im Internet an viel Geld zu kommen.

Klar kann man online legal viel Geld verdienen. Aber wenn du denkst, dass es leichter ist, als echt zu arbeiten, täuschst du dich ganz gewaltig. Wenn du z.B. einen Onlineshop aufmachst, musst du auch was dafür machen. Das Ding läuft nicht von alleine, das ist echte Arbeit und nicht weniger anspruchsvoll, als andere Jobs.

Dienstleistungen im Internet, z.B. Übersetzungen, sind auch viel Arbeit.

Antwort
von Uwitz, 40

Hallo
Ich beschäftige mich seit 2011 mit unter andere mit bezahlten Online Umfragen. Ein paar Dinge beachten, wie bereits erwähnt, dann funktioniert das auch ohne dass man schlechte Erfahrungen machen muss. Mit ca. 3-5 seriösen Anbietern komme ich auf rund 50 Euro im Monat, bei ca. 30 Minuten Aufwand an 10-15 Tagen Nicht viel - aber mal wieder ne warme Mahlzeit :)

Wovon ich dringend abrate ist alles was unter das Thema paid4klick fällt.

Antwort
von Joschi2591, 42

Nochmalige Warnung:

wenn Du auch einen dubiosen Link erhalten hast mit einer Mitteilung, wie Du knapp 10000€ im Monat verdienen kannst: genau solche Links sind nur was für Dumme und geldgierige Menschen, die ihren Verstnad ausgeschaltet haben und nur das große Geld sehen.

Lass Dich nicht über den Tisch ziehen.

Kommentar von patrick154123 ,

Hallo Joschi, Ja, klar so dumm bin ich auch nicht aber ich meinte vielleicht solche Seiten mit Umfragen, oder bei denen man etwas machen muss, wie z.B. die Seite Spartanien.de da kann man Probeabonnements abschließen (natürlich mit Fake Daten) und bekommt kostenlos einen Amazon Gutschein. (Habe mir dort auch schon ca. 18€ Amazon gesichert. Mit freundlichen Grüßen Patrick

Kommentar von Joschi2591 ,

Na ja, das nenne ich nicht Geld verdienen. Wäre mir zu aufwendig. Außerdem musst Du die Probeabos dann immer rechtzeitig kündigen. Hast Du den lifestyle-Link auch erhalten? Da wollte mir jemand weismachen, er verdiene knapp 10000€/Monat. Ist natürlich Affentheater.

Antwort
von Joschi2591, 39

Du bist auf dem besten Weg, ein leichtes Opfer für Betrüger zu werden.

Denn genau solche Leute suchen die: ohne zu großen Aufwand Geld zu verdienen, also möglichst viel Geld für möglichst leichte Arbeit.

Das wollen doch die meisten Menschen und fallen deshalb auf windige, illegale Internet-Seiten rein.

Am Ende kommt das große Heulen und Zähneklappern, wenn Du merkst, dass das Gegenteil passiert ist. Du bist reingefallen. Hast vielleicht sogar selber Geld investiert, um noch mehr Geld herauszubekommen. Und was ist?

Plötzlich hast Du die Staatsanwaltschaft am Hut, ein Gerichtsverfahren, ein Urteil.

Oder Du hast einfach nur Geld zum Fenster rausgeworfen und verloren.

Was Mignon2 geschrieben hat: dem ist nichts hinzuzufügen.

Antwort
von derhandkuss, 48

Schon mal hier geschaut?  https://jobboerse.arbeitsagentur.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community