Frage von Symen89, 267

Online Casinos Geld zurückfordern?

Hallo meine frage Handelt um Online Casino´s. Und zwar, kann man das Geld zurückfordern wenn man das eigene Spielerkonto schon mehrfach geschloßen hat und auch darum gebetten hatte dieses aus Suchtverhalten nicht wieder zu eröffnen ? Damit war Ihnen ja bewußt woran man ist und die Sucht Charmlos ausgenutzt wurde. Und eigendlich müssten die online Casinos doch genau diese Aussage "Spielsucht" ernst nehmen?

Antwort
von Ninawendt0815, 194

lol reguläre Anbieter haben einen Button, den man klicken kann, und dann ist man für einige Zeit gesperrt.

Ich weiß0 zwar nicht bei welchen Anbieter du ´spielst, aber Geld was man verloren hat kann man nicht zurück fordern, denn hättest du gewonnen, würdest du es ja auch nicht zurück zahlen

verbuche das verzockte geld als Verlust und werde mal wach, es gibt andere Reizvolle Sachen außer Glücksspiel, wende dich an eine Suchtberatungststelle , dort wird dir geholfen, em ende verzockst du doch wieder alles, deswegen helfen lassen!

Antwort
von FooBar1, 203

Online Casinos spekulieren auf deine sucht. Ich würde dir eher raten diese Adressen in deine Router zu sperren(Kindersicherung) und das Passwort von einem Freund einrichten zu lassen. Nur du bist für deine Sicht verantwortlich. Nicht irgendwelche anderen

Antwort
von danke5, 185

Wenn du das Konto geschlossen hättest, wärst du nicht mehr in der Lage Geld zu setzten. Da du dies offensichtlich doch konntest, ist es dein Verschulden und das Geld ist weg. Sehe da kaum eine Möglichkeit das Geld wiederzubekommen. Grüße

Antwort
von Hoegaard, 164

Aber wenn du gewonnen hättest, hättest du das Geld behalten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten