Frage von ShellyLala, 43

Online Bewerbung Was reinschreiben?

Hei ihr, ich habe im September eine Ausbildung angefangen, welche ich im Oktober, also einen Monat danach, abgebrochen habe. Jetzt aktuell mache ich gar nichts. Ich bewerbe mich aber für Aushilfsjobs. Da ich nächstes Jahr eine andere Ausbildung anfangen will, muss man sich ja bei manchen Firmen jetzt schon bewerben. Gerade fülle ich eine Online Bewerbung aus. Auf einer Seite des Bewerbungsbogens steht: Beschäftigt als: und darunter Von: Bis: Jetzt weiß ich nicht was ich dort reinschreiben soll :( Weil die wollen ja wissen, was ich aktuell mache.. aber das Problem ist ja, dass ich zurzeit gar nichts mache.. Was kann ich da jetzt reinschreiben, was nicht danach klingt, dass ich faul bin! Denn das bin ich eindeutig nicht.. Ich hoffe auf ein paar hilfreiche Antworten..

Danke schon mal im voraus :)

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 37

Naja, wenn du noch Schülerin wärst, dann könntest du ja auch nichts dort reinschreiben. Also lasse es frei, wenn das technisch möglich ist.

Ansonsten gehe mal zur Arbeitsagentur und lasse dich in eine Bildungsmaßnahme vermitteln, ansonsten machst du dir schon am Anfang deinen Lebenslauf kaputt. Auf einen Aushilfsjob zu hoffen, ist zu wenig - und den kannst du auch neben einer Bildungsmaßnahme absolvieren.

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 35

Hallo ShellyLala,

wenn Du da nicht die Wahrheit reinschreibst, kannst Du die Bewerbung von vornherein vergessen.

Du hast einen Fehler gemacht, als Du die Ausbildung abgebrochen hast, ohne eine neue zu haben. Das hättest Du besser machen können. Aber dafür ist es jetzt natürlich zu spät.

Es gibt übrigens auch Ausbildungen, die zum Jahresbeginn starten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten