Online bestellt, passt nicht, umtausch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ist es ein Händler hast du natürlich egal welchen Grund du hast ein 14tägiges Rückgaberecht, allerdings ob auch die Rücksendekosten übernommen werden, ist von Händler zu Händler unterschiedlich. Steht in den Verkäuferbedingungen. Die mal durchlesen. Meines Wissens hat man nicht grundsätzlich ein Recht auf kostenlose Rücksendung. Anders verhält es sich wenn das Verschulden, was ja hier nicht der Fall ist, beim Verkäufer liegt. Ich hoffe ich konnte weiterhelfen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Umtausch zahlt meistens die Firma, sonst nicht immer. Agbs! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Webseite und deren Rückgaberichtlinien an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nadine2020
15.11.2016, 14:24

Beim Widerruf steht, dass ich die Rücksendekosten zahlen muss. Die Frage ist jetzt nur wegen dem Umtausch, kann der Verkäufer von mir erneut Versandkosten verlangen? Ich meine, ich bin ja leider selbst schuld, dass ich mich vermessen habe, den Verkäufer trifft bei der falschen Größe ja keine Schuld.

0