Online Banking pin falsch eingegeben Sparkasse?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das wird wohl nur persönlich gehen, schließlich geht es um den uneingeschränkten zugang zu deinem konto. und emails kann man manipulieren und von jedem x-beliebigen hacker aus china kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das geht nur persönlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass eine Email oder ein Anruf etwas bewirken werden. Die Bankmitarbeiterin muss sich ja versichern, dass die richtige Person die Entsperrung beantragt. Per Mail oder Anruf kann sich auch ein Betrüger melden, der irgendwie an die Zugangsdaten gekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D3R31N3
14.05.2016, 15:45

Bei meiner Bank war es so, dass man dem Bankmitarbeiter eine Service-TAN generieren musste.

0

Hey,

bei mir ging es damals nicht.

Ich bekam ein komplett neuen Anmeldenamen und Eröffnungs-Pin. 

Diesen muss man aber Persönlich beantragen.

Mit freundlichen Grüßen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Deutsch ist aber erstaunlich gut ;)

Ich würde mal anrufen, per E-Mail, so war es zumindest vor ein paar Jahren ging es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung