Frage von fredy1410, 59

Onkel Benjen Game of Thornes?

Achtung diese Frage enthält Spoiler der Staffel 6 !! Wer noch nicht geguckt hat bitte nicht lesen !

In einer der Folgen (ich bin mir grad nicht einmal sicher in welcher) bringt Onkel Benjen den guten Bran zur Mauer. Ab einer gewissen Distanz jedoch bleibt er zurück da er sagt, die Mauer würde unter Magie stehen, die es untoten (ist er ja zum Teil) unmöglich macht näher an die Mauer heran zu treten. Deswegen ist meine Frage

Wie wollen die White Walkers die Mauer passieren, wenn es doch durch die Magie nicht möglich ist ?
Im Endeffekt muss sie ja zerstört werden was sich jedoch als schwierig herausstellt da das Ding 90 M dick um 200 Meter hoch ist ...

Oder hab ich das was falsch verstanden ?:D

Antwort
von SnuSnu33, 8

Bran wurde durch eine Vision vom Weißen Wanderer berührt er hat jetzt an der Stelle eine Art Narbe (gebrandmarkt, was auch der alte 3 Äugige Rabe sagte), so bald Bran wieder im "Süden" ist also unterhalb der Mauer ist die Magie der Mauer gebrochen und die Untoten (die weißen Wanderer+Armee) können über die Mauer. Die Wildlinge haben es ja auch geschafft, sind einfach drüber geklettert. Aber die weißen Wanderer verfügen über Magie, diese brauchen sie dann nur einsetzten oder lassen ihre Arme vor rennen um die Mauer etwas zuzerstören (so bald die Magie gebrochen ist, können sie rüber, egal wie). Um auf den Punkt zu kommen: Sobald Bran sich entschließt in den Süden zugehen und es auch tun wird, können es die weißen Wanderer mit ihrer Armee auch und dann is die Ka*ke am dampfen. Aber hey, die Drachen rocken das Ding schon ;)

Ich geh stark davon aus, das dies aber in der Finalen Staffel erst passiert, also ein großes fettes Finale mit den Wanderern und wie sie ausgelöscht werden. Ich bezweifle stark das die den "Krieg" gewinnen werden. In der kommenden Staffel wird es eher darum gehen wie Daenerys Königsmund erobert. Und natürlich das Jon erfährt wer seine richtigen Eltern sind, was erst mal nur möglichsein wird durch A. die rote Priesterin (villt eine Vision im Licht) oder durch B. Bran der in den Süden geht (Richtung Winterfell) und dort auf sie (Sansa und Jon) trifft, das zweite mit Bran ist aber warscheinlicher. Da wir ja nun wissen das die rote Priesterin "verbannt" wurde aus dem Norden. Natürlich wird Cersei ihr Leben lassen und das Jon und Daenerys angeblich heiraten ist auch sehr unwarscheinlich. Wen Daenerys aber stadessen heiratet kann man schlecht sagen, vielleicht Tyrion da er ja aus einem bekannten Haus kommt, aber ich denke Daenerys wird sich am Ende mit dem verheiraten den sie wirklich liebt (und noch weiß Daenerys nichts von den weißen Wanderer). Anhand der Dinge die wir nun wissen und gesehen haben, können wir doch recht gut sagen im groben was passieren wird.

Antwort
von Sheldy12, 27

Du meinst wahrscheinlich Joramuns Horn des Winters. Dieses hatte wohl
einst Manke Rayder gefunden und gedroht, damit die Mauer zu Fall zu
bringen. Später hat es Melisandre allerdings bei seiner Hinrichtung
verbrannt. Soweit ich weiß hat Sam lediglich ein altes Kriegshorn bei
dem Drachenglas gefunden. Ich halte es doch für sehr unwahrscheinlich,
dass es sich hierbei um das Horn des Winters gehandelt hat, da dieses
viel größer ist.

Ich denke die WWs werden versuchen mithilfe von
Bran durch die magische Barriere der Mauer zu brechen. Denn Bran wurde
von dem König der WW ja bereits "gezeichnet" und damit müsste ein Teil
der WW auch in ihm sein. Vielleicht wird der "Fluch" der Mauer so
gebrochen, wenn er in den Süden reist.

Ich halte es aber auch für
möglich, dass es noch andere Hörner des Winters geben könnte, aber da
diese in der 6. Staffel kaum eine Rolle gespielt haben, glaube ich, dass
Bran der Schlüssel sein wird.

Kommentar von nguyentrungduc ,

Denke ich auch das Bran der Schlüssel sein könnte, also wenn du die Szene meinst wo der Nachtkönig Bran angefasst hat

Kommentar von fredy1410 ,

Gute Überlegung aber sollte er gezeichnet sein müsste er in der Theorie ja auch sterben ?....
Naja abwarten aber vielen Dank :)

Kommentar von Sheldy12 ,

Genauso ist es, vielleicht wird er so eine Art Opfer für die Mauer, damit der Zauber gebrochen wird (wenn man davon ausgeht, dass der Zauber auf die Kinder des Waldes zurückzuführen ist, und er als Stark und Grünseher mit jenen eine verbindung hat würde das durchaus sinn machen, wäre aber wohl sehr tragisch)

Antwort
von nguyentrungduc, 34

Sam hat doch falls ich mich richtig erinnere, son Horn gefunden wodurch die Mauer zerstört werden kann oder nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community