Frage von pkgogyo, 69

OnePlus One - Teamwin-Zeug wegbekommen?

Hey,

Ich habe heute ein gebrauchtes OnePlus One bekommen und wenn ich das Gerät updaten möchte, kommt irgendsoein Teamwin-Zeug. Ich würde das gerne weghaben und das Gerät komplett neu aufsetzen, so wie es quasi bestellt wird, also stock.

Bitte genau erklären, weil ich da echt nicht sonderlich versiert bin.

Danke im Voraus!

MfG, pkgogyo

Expertenantwort
von ALF55x, Community-Experte für Android, 22

Wenn du die Cyanogen OS-Version 12.1-YOG4PAS3JL drauf hast ist das ohnehin schon die aktuellste (Stock) Version - nur die Recovery ist eben eine Andere.

Zurücksetzen kannst du das Gerät auch über TeamWin (CustomRecovery), indem du einfach in dieser "Wipe" auswählst, ---> "Advanced Wipe" ---> alles ankreuzen außer "USB-OTG" ---> unten den "Schieber" von links nach rechts wischen um das Zurücksetzen zu starten.

Wenn du den internen Speicher (virtuelle Speicherkarte) nicht löschen möchtest lasse auch noch den Haken bei "Internal Storage" weg.

Danach einfach wieder ins System rebooten.

-------

Normalerweise sollte das System dann standardmäßig so eingestellt sein dass diese CustomRecovery (TeamWin)  automatisch durch die Stock-Recovery überschrieben wird sobald es eine neuere Version dafür gibt und das ist meist bei jedem größeren Update so.

Falls das trotzdem nicht passiert bleibt natürlich noch die Möglichkeit das Stock-Recovery selbst über Fastboot zu flashen, aber wie das genau geht musst du in einschlägigen Foren nachlesen, das würde hier den Rahmen sprengen...
@Panda323 hat dazu ja sowieso schon einen Link gepostet.

Kommentar von ALF55x ,

Hab wohl wieder zu schnell gelesen und erst jetzt gesehen das du wohl trotzdem noch ein offizielles Update anstehen hast...

Auch dafür gibt es natürlich eine Möglichkeit dieses Update manuell mit TeamWin zu flashen, allerdings nicht via OTA sondern da müsstest du dir in entsprechenden Foren (zB. auch das offizielle OnePlus-Forum) die aktuelleste ROM runter laden und entweder über TeamWin oder Fastboot flashen (je nachdem brauchst du diese ROM-Datei auch in der jeweils dafür passenden Variante).

Du könntest natürlich auch erst die Stock-Recovery flashen und dann das Update via OTA machen, aber wenn du das Gerät ja sowieso neu aufsetzen willst kannst du auch gleich das komplette ROM flashen...

Kommentar von pkgogyo ,

Ich kann das OnePlus gar nicht mit meinem PC verbinden, weil die Treiber von Windows 7 einfach nicht gefunden werden, da finde ich auch keine leicht verständliche Lösung :( Und ich möchte halt das Gerät im Auslieferungszustand, komplett ohne Custom-Recovery oder son Zeug. :(

Und zudem empfängt das OnePlus One kein mobiles Internet, hast du da einen Rat? Ich habe eine KombiFlat also SMS, Anrufen und Mobiles Internet. Läuft auch alles, bis aufs Internet. Hast du da eine Lösung? Mobile Daten sind aktiviert, aber das Gerät greift einfach nicht darauf zu....

Kommentar von ALF55x ,

Ich habe gerade überlegt wie das mit dem PC-Treiber bei mir war, bin mir allerdings jetzt gar nicht mehr sicher ob das automatisch erkannt wurde oder ob ich da Treiber installiert hatte...?
Ich musste mal für ein Gerät die Samsung Smartphone USB-Treiber installieren (ich hatte aber noch nie ein Samsung-Smartphone). - Ich bin jetzt nicht sicher, kann aber schon gut sein dass das tatsächlich für das OnePlus One war!
Du kannst es ja einfach mal damit versuchen, oder du suchst einfach im OnePlus-Forum nach diesem Thema...

Es kann auch sein dass die Ursache gar nicht der Treiber sondern das USB-Kabel ist! - Ich hatte es jetzt schon mehrfach dass die MicroUSB-Kabel einfach keinen ordentlichen Kontakt mehr machen und die Datenleitungen sind da anscheinend besonders anfällig, denn ich habe auch einige Kabel bei denen das Laden kein Problem ist - eine Datenverbindung dagegen schon!
Am besten auch mal ein neues Kabel versuchen - und da möglichst auch nicht gerade die Billigsten nehmen!

---------------

Was das mobile Internet angeht wird das Problem ziemlich sicher bei den APN-Einstellungen liegen!

Android-Einstellungen > Mobilfunknetze > Zugangspunkte (APNs)

Im Internet musst du erst mal raus finden welche APN-Einstellungen bei deinem Mobilfunkprovider/-netz benötigt werden (entweder auf deren Webseite oder auch allgemein in Foren/Infoseiten/ect.).

Wenn du die Daten gefunden hast kannst du die vorhandenen Einstellungen mit diesen vergleichen oder direkt die richtigen Daten als neue APN eintragen (und dann natürlich auch diesen neuen APN-Eintrag aktivieren indem du den Punkt rechts dahinter anklickst.

Bei manchen Mobilfunkpovider kann auf deren Webseite auch eine automatische Konfigurations-SMS ausgelöst werden (evtl. muss dazu nur die Handynr. angegeben werden, manchmal muss man dort aber auch angemeldet sein). - Wenn die SMS am Gerät ankommt musst du da wahrscheinlich noch bestätigen dass diese Konfigurationseinstellungen auch tatsächlich übernommen werden sollen.

Antwort
von Panda323, 38

Könntest du nachschauen welches betriebssystem grade bei dir läuft das hört sich ganz danach an als ob da jemand eine rom installiert hatwas aber kein sinn mach da das oneplus one bereits cyanogenmod hat

Ich kenne mich mit dem oneplus one nicht so richtig aus aber es kann auch sein das es so sein muss 

Kommentar von pkgogyo ,

Android 5.1.1

CyanogenOS 12.1-YOG4PAs§JL

Kommentar von Panda323 ,

Es sieht danach aus als hättest du die normale rom wenn englisch für dich kein Problem ist dann folg mal dieser Anleitung https://dottech.org/175500/how-to-flash-stock-recovery-in-oneplus-one-smartphone...

Kommentar von ALF55x ,

...das hört sich ganz danach an als ob da jemand eine rom installiert hatwas aber kein sinn mach da das oneplus one bereits cyanogenmod hat

So eine CustomRecovery verwendet man auch wenn man da Gerät rooten möchte (mir scheint das war es, was der Vorbesitzer damit wollte/gemacht hat)... 

Darüber hinaus ist Cyanogen-OS beileibe nicht die einzige ROM welche "Sinn macht"! :)
Selbst wenn man bei Cyanogen bleiben möchte gibt es Leute die statt der komerziellen CyanogenOS lieber die Cyanogenmod-ROMs bevorzugen - und darüber hinaus gibt es natürlich auch noch eine Vielzahl weiterer CustomROMs.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community