Frage von SmartBot, 100

One Piece: Luffy's Mutter?

Laut Oda selbst würde die Mutter von Luffy noch leben und man hätte sie in der bisherigen Serie angeblich schon gesehen ! Hat da jemand eine Theorie oder Vermutung dazu?

Antwort
von WhiteLmZp, 47

Ich schätze ruffys Mutter ist nicht bei den Revolutionären, aber die Schwester von Roger. Bzw. muss ruffy mit ihm verwandt sein, ich meine ruffy erinnert so viele an Roger, da muss eine Verbindung sein. Was das aber mit der Mutter zu tun hat oder wo sie ist, weiß keiner wirklich.

Antwort
von FanFicfan, 57

Über Luffys Mutter ist (meines Wissens) nur bekannt dass sie noch Leben könnte. Irgendwie scheint mir das auch logisch in anbetracht dessen dass Luffy nach dem Timeskip erst 19 sein müsste ob sich an Luffys Alter allerdings auch offiziell was geändert hat weiß ich nicht aber rein rechnerisch müsste er jetzt Anfang 19 sein da ja zwei Jahre vergangen sind

Kommentar von FanFicfan ,

würde mich allerdings nicht wundern wenn es sich bei Luffys Mutter um Makino (die Wirtin der Bar in Luffys Heimatdorf) handelt

Kommentar von RavenAuditore ,

Das  mit Makino passt aber gar nicht...^^ in dem Special in dem man Ace als Baby sieht sieht die gute Makino aus wie... huh...9?10? :D und Luffy ist ja nun auch nur ein paar Jahre jünger als Ace...^^  ich glaub halt nicht das Makino mit 14 n Kind gekriegt hat xD 

Kommentar von FanFicfan ,

"mit 14 n Kind gekriegt" es gab früher schon solche Fälle

Kommentar von RavenAuditore ,

Das war auf Makino bezogen...^^  das es solche Fälle gab ist mir durchaus bekannt :D

Außerdem würde ich sie nicht so einschätzen das sie ihren Sohn einfach  anderen überlässt... sie hat bisher einen recht freundlichen und fürsorglichen  Charakter gezeigt... wieso sollte sie ihr Kind an ein paar andere Leute abgeben? Vor allem auf die Banditen die auf der selben Insel sind? :D

Kommentar von FanFicfan ,

 wieso sollte sie ihr Kind an ein paar andere Leute abgeben? Vor allem auf die Banditen die auf der selben Insel sind? :D

Stimmt das ergibt keinen Sinn

Kommentar von FanFicfan ,

könnte es nicht Bellemere sein ich meine Name und Nojiko sind ungefähr im selben Alter wie Luffy das käme ungefähr hin ich weiß zwar dass Nami und Nojiko nur von Bellemere adoptiert wurden aber das schließt ja eine Schwangerschaft nicht unbedingt aus kann ja sein dass sie Luffy noch während ihrer Zeit bei der Marine zur Welt gebracht hat

Kommentar von FanFicfan ,

*Nami

Antwort
von Akainuu, 75

Ich kenne das Gerücht und Odas Aussage, aber irgendetwas stimmt da nicht.

Ich meine, wir haben in dem Chapter doch nur diese eine Frau gesehen, die bei den Revos mitwirkt und die sieht doch sehr unspektakulär aus.

Ich denke irgendwie, dass sie höchstwahrscheinlich durch die Tenryuubito getötet wurde, was wiederum Dragons Hass erklären würde.

Letztendlich wurde in dem Chapter nur Dragon gezeigt.

Kommentar von SmartBot ,

Das mit Dragon hört sich sinnvoll an. Kann mir halt nicht vorstellen das Oda die OP Community so krass hinters Licht führt. Was aber ja auch nicht bedeutet das sie in dem Chapter von den Revos vorkommt. Sondern in der gesamten Story. Das sie noch lebt halte ich aber auch für sehr unwahrscheinlich. Danke für die Antwort :)

Kommentar von Akainuu ,

Es wäre halt sehr episch, wenn Dragons Intention mit dem Verlust seiner Frau begründet wird :D Ich denke, da kommt noch sehr viel auf uns zu. 

Kommentar von SmartBot ,

auf weitere grandiose One Piece Jahre :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community