Frage von julimaha, 40

One drive deaktivieren - Der Code im Ausführenfeld funkioniert nicht - was tun?

Hi, ich würde gern One drive deaktivieren, da es mich ständig mit vollem Speicher nervt. Auf der offiziellen Website (https://support.office.com/de-de/article/Deaktivieren-oder-Deinstallieren-von-On...) , auf welcher erklärt wird, wie man es deaktiviert, steht folgendes:

Drücken Sie die WINDOWS-TASTE+R, um das Feld Ausführen zu öffnen. Geben Sie gpedit.msc ein, und klicken Sie auf OK.

Der fett gedruckte Code funktioniert allerdings nicht. Was mache ich jetzt?

Antwort
von jrti61tc, 32

Was bekommst du denn für eine Fehlermeldung?

Kommentar von Tschoo ,

"gpedit.msc" konnte nicht gefunden werden -- stellen Sie sicher ...

Kommentar von julimaha ,

"gpedit.msc" konnte nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen richtig eingegeben haben und wiederholen Sie den Vorgang.

Übrigens meinte ich natürlich deaktivieren, nicht installieren! Tut mir leid.

Kommentar von jrti61tc ,

Hast du zufällig Win8/10 Home? Also nicht Pro oder Enterprise?

Kommentar von jrti61tc ,

Falls du "nur" eine Standardversion hast, hier ein Link, wie du es über die Registry machen kannst. Die Standardversionen haben die GroupPolicy-Verwaltung nämlich nicht.

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/OneDrive_beim_Start_deaktivieren_aktivi...

Kommentar von julimaha ,

danke für die Hilfe, ich habe die Schritte jetzt befolgt. Leider verstehe ich immer noch nicht, wie ich es jetzt deaktiviere... tut mir leid, ich bin da wohl etwas langsamer. Kannst du mir da nochmal helfen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten