Frage von PzPHoodStyles, 150

One Direction süchtig kann mir jmd helfen?

Ich liebe sie sooo sehr, höre oder singe nur noch ihre Musik, Treibe jeden in den Wahnsinn damit, hatte wegen ihnen öfters heftige Heulattacken und immer wenn mich ein Junge fragt ob wir zsm sein wollen sag ich immer : Sorry geht ne liebe nur 1D. Meine Freunde haben sich deshalb von mir abgewendet und in mir fühle ich mich so verdammt schlecht! Am liebsten würde ich damit aufhören sie so zu lieben aber ich kann nicht. Bitte helft mir!

Antwort
von Laalex3, 37

Also :D
Ich bin ein Directioner seit 2011 und na ja ich liebe sie auch besonders Harry,aber Idk ich denke das ist nur am Anfang so schrecklich deep,denn mit der Zeit denke ich mal geht man realistischer an die Sache ran und ja,aber du kannst ja mal fanfiction lesen auf Wattpad oder so vielleicht hilft dir das ein bisschen,hat mir immer gut geholfen und das du mit niemanden zusammen sein willst und musst du auch nicht,aber irgendwann wird es so sein das du jemanden findest also mach dir nicht so sorgen und Freunde die sich abwenden wegen sowas sind keine richtigen Freunde da wirst du bessere finden und ein Junge wird dich auch akzeptieren mit deiner Liebe zu den Jungs :)

Antwort
von niki911, 53

Das ist wahrscheinlich nur eine Phase.

Versuche einfach dich immer ein kleines Stück mehr von ihnen zu lösen. Zum Beispiel könntest du anfangen weniger ihre Musik zu hören, oder (falls du welche hast) Poster von ihnen abhängen. Also verstehst du was ich meine ... 

Rede auch mit deinen Freunden, dass du versuchen willst dich von 1D zu lösen. Wenn sie wirklich wahre Freunde sind helfen sie dir, in dem sie dich ablenken :)

Ich hoffe dir geht es bald besser :)

Kommentar von PzPHoodStyles ,

Danke :) ich werde es versuchen

Antwort
von abibremer, 3

Wer IMMER NUR in EINE Richtung geht oder fährt, der landet zwangsläufig irgendwann vor der Wand von der man sich nur noch RÜCKWÄRTS entfernen oder verabschieden kann. Ich glaube, dass das AUCH FÜR EINEN FESTLIEGENDEN Musikgeschmack gilt. Wer sein halbes Leben mit Anhängern auf der Strasse verbracht hat, der weiß, WIE schwierig so etwas werden kann.

Antwort
von DirectionFreak, 32

Wilkommen im Leben eines Fangirls :D einmal drinne gibt es keinen Ausweg mehr, viel Glück :D! Bin auch ein Fangirl und 1D ist mein Leben

Kommentar von PzPHoodStyles ,

Du verstehst mich wenigstens :)

Kommentar von xjessiiiiex ,

auch 😂

Antwort
von NorthernLights1, 66

wie äußert es sich ? 

Aber keine sorge, meist ist es nur eine Phase :)

Kommentar von PzPHoodStyles ,

Naja ich habe alle meine Freunde verloren wegen ihnen und meine Verwandschaft nervt das auch schon. Ich erzähle wirklich immer von 1D und hatte auch schon fast täglich heulattacken. Ich hatte dann immer riesige Depressionen...

Kommentar von NorthernLights1 ,

Ist schon heftig. Warst du schon mal bei einer Beratung ? Weil wenn depressionen ins spiel kommen, wird das alleine-rausfinden oft schwer bzw nicht machbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten