Frage von Fragefreund111, 12

Onboard karte übertackten?

Hallo wenn ich meine onboard karte von standart mäsig 844 MHZ also meine AMD Radeon 8670D auf 1GHZ oder 1010 GHz habe ich getestet drehe bringt das was den max laut programm geht 1100 Mhz aber über 1015 stürtzt dann der PC ab also mehr geht nicht bringt das eigentlich was den von der Temperatur würde es der karte nix machen laut MSI Afterburner hat meine grafikkarte oder onboard karte max 25-30C da ich sowieso kaum spiele mit den PC per onboard karte spiele würde das dann was bringen oder nichts und macht das der karte was oder nicht den nicht das die dann hin ist da der PC fast 4 jahre alt ist.

Antwort
von Parhalia, 6

Eine Takterhöhung bringt bei den integrierten Grafiklösungen der AMD A10-6800K aus dem Grunde nichts, weil sich die Grafikeinheit einerseits das Thermalbudget mit dem CPU-Part teilen muss, sondern andererseits müssen sich CPU und GPU auch den Zugang zum RAM über das bandbreitenlimitierte Speicherinterface teilen.

Wie sieht Dein aktuellel RAM-Setup aus : Anzahl Riegel und Interface - Taktung der Riegel ?

Kommentar von Fragefreund111 ,

8 GB DDR3

Kommentar von Parhalia ,

1x8 GB oder 2 x 4 GB  &  DDR3-1333 / 1666 oder 1833 ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten