Onboard Grafikkarte lässt sich nicht deaktivieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hatte das auch das die Treiber von der internen und externen im Konflikt standen. Hab dann im Geräte Manager den Treiber deinstalliert. Im Nachhinein nicht die klügste Idee aber es funktioniert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HappyBirthday09
29.08.2016, 19:48

Nein, weil bei mir springt es dann aufs so einen Notfall Notfall Treiber der die Auflösung dann komplett runterschraubt weil er so schwach ist

0
Kommentar von Nenkrich
29.08.2016, 19:50

Dann scheint er deine externe entweder nicht zu erkennen oder nicht ansteuern zu können... Das HDMI Kabel oder was immer du verwändest ist aber auch in der neuen?😅

0
Kommentar von HappyBirthday09
29.08.2016, 19:51

Hab ja Laptop weiß nicht wie es drinnen aussieht

0
Kommentar von Nenkrich
29.08.2016, 21:16

N laptop mit externer? Pcie oder usb?

0

Normal musst du gar nichts deaktivieren wenn du eine Grafikarte einbaust und den Monitor auch an diese anschließt wird die onboard grafik oder APU gar nicht benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HappyBirthday09
29.08.2016, 18:56

Beide werden erkannt aber jetzt sind da 2 Ausrufezeichen

0
Kommentar von HappyBirthday09
29.08.2016, 19:50

Wenn ich den internen deaktivere aktiviert sich ein Notfalltreiber

0

Hast du den Bildschirm an die Grafikkarte gesteckt?
Entschuldige die Frage, aber...

Wieso kommst du nicht ins BIOS?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HappyBirthday09
29.08.2016, 18:52

Hab ein Laptop. Da steht ich soll ein Passwort eingeben aber nichts geht hab schon alles probiert

0
Kommentar von HappyBirthday09
29.08.2016, 19:50

Nein hab nicht gebraucht. Da war plötzlich ein Passwort. Treiber installiert. Wenn ich den internen deaktivere aktiviert der irgend einen Notfall Treiber der dann komplett schwach ist

0

Was möchtest Du wissen?