Onboard Grafikkarte ausschalten FEHLERMELDUNG?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier war mal leider erneut das Problem fehlender Hardwareinfos des bestehenden Systems.

Aber grundlegend kannst Du bei einem Notebook aber NICHT einfach einen angemeldeten Grafikchip "abmelden / deaktivieren".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daFreac
06.03.2016, 15:19

Gut für meine Frage jetzt, wirst du mit meinen Hardware Info's kaum was anfangen können aber meine dezidierte GraKa ist eine nVidia GtX970m :) Kann ich nun irgendwie meinen Programmen sagen, sie sollen nur meine nVidia benutzen? In der Systemsteuerung der GraKa geht es nicht.

Oliver

0

Du kannst nicht einfach den Treiber für den Grafikchip deaktivieren und fertig ist. Du musst die Grafikkarte als Standard Grafikkarte aktivieren. Sonst versuchen die Programme dich von der On-Board Graka anzeigen zu lassen, was aber nicht geht, weil der Treiber fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
06.03.2016, 15:10

Es geht nicht, wenn "Nvidia Optimus" oder "AMD Enduro" mit installiert und aktiviert sind.

0

Ich habe das selbe Problem auch, allerdings noch keine Lösung. An deiner Stelle würde ich die Onboard Intel erstmal wieder anmachen bis du eine Lösung hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung