Kommt es ausnutzend rüber, wenn ich einen Engländer frage, ob er mal mein Englisch-Referat anschauen kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das kommt gar nicht "ausnutzend" rüber. Du nutzt ihn ja nicht in diesem Sinne böse aus. Das ist völlig verständlich. Ich selbst komme aus dem ehemaligen Jugoslawien und werde fast täglich von Kollegen mit irgendwelchen Sachen vollgespamt ob ich nicht das übersetzen kann, oder das anschauen kann, da sie Deutsch nicht so besonders gut können...

 

Lange Rede, kurzer Sinn: Er kann englisch eben ziemlich gut und daher kannst du ihm die Frage stellen, ob er es dann macht liegt nur an seiner Lust, nicht weil du er sich ausgenutzt fühlen wird :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ho,

wenn du freundlich bist, warum sollte er das ablehnen? Ich habe englische Nachbarn, die mir früher auf nachfrage gerne geholfen hatten :). Und du kennst ihn seit einem halben Jahr. Wenn ihr euch freundlich und öfters austauscht, wird er das sicherlich nicht krumm sehen.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung