Frage von Cabal66, 55

Ominöse paypal mail erhalten?

Hallo! Ich hatte vor kurzem das Problem, dass mein Paypal Konto einen Minusbetrag von rund 7 Euro aufweist. Nun wollte ich das Geld die Tage überweisen und bekam eine Mail von PayPal, dass ich 75 Euro zahlen muss. Anbei gehängt waren Zahlungen von April die ich bezahlt hatte,was ich auf meinem Kontoauszug sehen konnte, da das Geld nicht zurückgebucht wurde. Nun ist die Frage was stimmt, die E-Mail oder der aktuelle Minusbetrag auf meinem Konto? Wie kann es sein, dass ich fast 6 Monate später eine Mail bekomme, dass im April etwas nicht abgebucht wurde? Auf Kontoauszügen wurde alles eingezogen und ich bekam bezüglich dieser Posten die letzten Monate keine Mail, dass noch etwas offen sei und bezahlen konnte ich ganz normal über ELV. In der Mail stand ebenfalls , dass wenn ich es nicht überweise nach 10 Tagen, mein Auftrag storniert wird. Welcher Auftrag? Ich wollte weder etwas kaufen moch Geld senden oder dergleichen. Welcher Betrag ist nun gültig, der Minusbetrag auf dem Konto oder die plötzliche Mail nach mehr als 6 Monaten? Ich habe Angst dass es eine Phishing Mail ist.

Es sind auch alle Zahlungen in der App mit einem grünen Pfeil hinterlegt und dem Kommentar abgeschlossen..

Antwort
von implying, 54

man sollte grade bei paypal niemals einer e-mail vertrauen, egal was drin steht. einfach auf seinem profil einloggen (selbst den browser öffnen und anmelden, keinen link anklicken) und schauen was stand der dinge ist. paypal würde vermutlich nie irgendwelche details per e-mail kommunizieren, ohne dass du vorher eine konkrete anfrage geschickt hast.

würde also auch sagen es ist phishing und dem tatsächlichen kontostand glauben.

Kommentar von Cabal66 ,

Die Paypal App sagt mir auch, dass alle Zahlungen einen grünen Pfeil haben und auf abgeschlossen stehen, bis auf die eine die eben zurückgebucht wurde

Kommentar von xLukas123 ,

Es reicht schon sich ganz einfach die E-Mail-Adresse des Absenders anzuschauen.

Kommentar von Cabal66 ,

Das macht mich ja stutzig..wenn es eine phishing mail ist, wie kann es sein, dass dort konkrete Transaktionen aufgelistet wurden von meinem konto? Die Mail war Service@paypal.de

Kommentar von implying ,

geh einfach auf die paypal seite und nimm von da direkt kontakt mit denen auf. in form einer e-mail oder anrufen. bei der startseite auf privatkunden und dort gaaaanz unten auf kontakt.

Kommentar von SirHawrk ,

Schreib den Support an wenn es dich sehr stutzig macht ansonsten ignorieren und dein Konto ausgleichen :)

Antwort
von SirHawrk, 55

Den aktuellen minus Betrag überweisen und die Sache ist gegessen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten