Omega Speedstar oder Professional (fake)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fälschungsmerkmale, die ich sofort ausmachen konnte:

Kleines Zifferblatt rechts: beim Original "Omega Speedmaster 1957" der 30-Min.-Zähler der Stoppuhr mit der gedrittelten Beschriftung "10-20-30", hier mit "4-8-12" beschriftet, was auch immer das ist.

Das untere kleine Zifferblatt ist eine fälschungstypische 24-Std.-Anzeige, im Original der 12-Std.-Zähler der Stoppuhr, Beschriftung "3-(Datum)-9-12".

Die Datumsscheibe ist schwarz, nie weiß.

Die kleinen Zeiger sind hier Striche, beim Original leicht bauchig. Außerdem sehen die Zeigerachsen bzw.-führungen schrecklich aus.

Links der kleine Kreis sind die Sekunden der Zeitanzeige ohne Beschriftung, das wäre als einziges Merkmal gleich. Gab es aber original auch mit "20-40-60"-Beschriftung.

Omega-Schriftzug und Symbol sind beim original aufgesetzt, hier nur aufgedruckt.

Sollte reichen, abgesehen von der nun nebensächlichen Armband-Problematik. Bei der Original Speedy 1957 ist oft ein Lederband verbaut, die Metallbänder haben massive Bandanstöße (hier Blech) und auf der original Schließe steht nur Speedmaster, nicht Professional.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum kommst du auf Fake ?

Die Omega Speedmaster Professional ist eine Armbanduhr des  Schweizer Unternehmens Omega. Sie ist bekannt dafür, die erste  Armbanduhr auf dem Mond gewesen zu sein. Sie wird auch häufig als die „Monduhr“ oder „Moonwatch“ bezeichnet. Die Omega Speedmaster Professional gilt als die meist getestete Uhr der Welt. Neben der „Professional“ existieren noch andere Modelle der Speedmaster, die teilweise andere Gehäuseformen haben oder über verschiedene Funktionen verfügen wie Datum oder automatischer Aufzug.

https://de.wikipedia.org/wiki/Omega_Speedmaster_Professional

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkhouse
16.03.2016, 09:17

Die Frage, ob es eine Fälschung sein kann, beantwortest du damit nicht. Und diese Frage ist durchaus berechtigt...

0

Was möchtest Du wissen?