Frage von unbekannter173, 65

Oma 2010 gestorben.. Ich komm nicht damit klar?

Hallo...
Meine Oma ist 2010 gestorben.
Ich kann sie nicht besuchen da sie zu weit weg ist..
Ich komm damit nicht klar :(
Ich denke jeden Tag an sie da ich ihr immer meine Geheimnisse erzählt habe. Was soll ich machen ich kann nicht mehr :(

Antwort
von Thaliasp, 22

Es scheint so dass du niemand hast mit dem du darüber reden kannst.
Ich würde mir an deiner Stelle überlegen ob es nicht Sinn macht wenn du eine Trauma-Therapie machen könntest.

Antwort
von Ellen250, 23

Wenn ich dir jetzt sage, du sollst dir professionelle Hilfe suchen, bist du davon sicherlich nicht besonders beeindruckt. Das kann ich auch verstehen. Kommt drauf an wie alt du bist und was für dich am besten ist: entweder versuchst du dich abzulenken oder du schüttest einfach mal jemanden dem du vertraust dein Herz aus. Was für dich besser ist musst du selber entscheiden oder wissen.
Wenn alles nicht hilft, solltest du es vielleicht doch mal in betrachtet ziehen zu einem Psychologen zu gehen um das Geschehene zu verarbeiten.

Alles Liebe ツ

Antwort
von YoungLOVE56, 31

Wie alt bist du denn? Hast du irgendwen mit dem du darüber reden kannst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten