Frage von Caballero14, 81

Olivenöl in die Haare schmieren?

Hi Leute, eine Frage geht diesmal Richtung Haare... Klar wachsen Haare sehr langsam und 1-2 cm pro Monat, für 2 cm muss alles sehr gut ablaufen und die Gene muss mitspielen. Jetzt hab ich im Internet gelesen, wenn man sich Olivenöl in die Haare schmiert werden sie geschmeidiger, bekommen eine Schutzhülle und wachsen besser... was man nur ein bis zwei Mal in der Woche machen soll... Meine genaue Frage:

Ich hab totalen Haarausfall (Nahrungsaufnahmen bedingt -Anorexie), wenn ich einmal durchbürste liegen im Waschbecken ungefähr 20 Haare... ich habe mittlerweile richtig krass dünnes und leicht kapuut gehendes Haar. Kuren von DM, Friseur und Öl mit Ei, habe ich schon ausprobiert, davon gingen meine Haare richtig kaputt. 

Hat es schon mal jemand gemacht, was habt ihr für einen Eindruck, von euren Haaren bekommen? Kann man das Öl dann ohne Probleme, bei zweimäligem waschen einfach so (natürlich mit Shampoo) rausbekommen oder sind sie dann stränig und muss man sie dann öfter auswaschen?

Vlt weiß ja jemand wie es ohne Ei anschlägt. 

Ein fettes DANKE schön mal :3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xmiriix, 40

Hast du schonmal von der Inversion Metoth gehört?
Da miss man sich 1 Woche lang jeden Abend Öl in die Haare massieren und dann sollen die Haare bis zu 2 cm in der Woche wachsen.

Kommentar von Caballero14 ,

Wtf?! in der Woche?? geht doch eig. gar nicht... oder hast du schon Erfahrung damit?

Kommentar von xmiriix ,

also ich habe es schon 1 mal ausprobiert ich habe aber kein vorher nacher vergleich aber dannach sind meine Haare jetzt so gesund (davor waren sie sehr troken)

Kommentar von Caballero14 ,

Ich werde es mal probieren, vlt werden ja meine Haare mal gesünder, Danke!! :)

Antwort
von ettchen, 32

Olivenöl ist gut für dickes, dunkles Haar. Hat was mit dem Säuregrad zu tun, egal. Eine iranische Bekannte packt sich etwa einmal pro Monat Olivenöl ins dichte und langeHaar und lässt das dann einige Stunden einwirken.

Nur - schnelleres Haarwachstum oder Reparatur kaputten Haars kann  Olivenöl nicht bewirken.

Ernährungsbedingte Defizite kannst du nicht durch Einschmieren mit Öl korrigieren.

Kommentar von Caballero14 ,

Was bewirkt es bei ihm, dass er es immer wieder macht und Stunden lang drauf lässt?

Kommentar von ettchen ,

Bei ihr. Keine Ahnung, habe keine vergleichende Haaranalyse vorher und nachher zur Hand.

Antwort
von noname68, 31

lass dich von einam arzt beraten, welche ernährung für (oder besser gegen) deinen haarausfall angemessen ist. alles andere kannst du weder mit ol, eiern oder bier beeinflussen. das wachstum bestimmen deine gene und nichts anderes.

Kommentar von Caballero14 ,

Ich bekomme zu wenig Nährstoffen, dass weiß ich selbst (Anorexie...) und muss Kreislauf- und Nahrungsergänzungsmittel nehmen, allerdings kann ich doch meinen Haaren trz. noch was gutes run oder nicht?

Antwort
von Realisti, 38

Das mit dem Olivenöl ist eine riiiiiiiiiesen Sauerei und ob es hilft kann man nicht genau sagen, weil alles so ölig ist. Bis sich das rauswäscht dauerts halt.

Das Öl kann auch nichts an der Haarwurzel ausrichten, es pflegt nur die Haare selber und die sind ja schon tot.

Mit dem Ei dazu riecht es auch unangenehm.

Geh mal direkt zum Frisör und lasse dich beraten. Es gibt auch spezielle Haaröle im Fachhandel. Die sauen nicht so rum und ziehen besser ein.

Du brauchst was, was von innen wirkt. Da würde ich gezielt in der Apotheke, Drogerie oder beim Arzt nachfragen.

Kommentar von Caballero14 ,

Naja, ich hätte es in der Badewanne gemacht, da wärs nicht so schlimm gewesen :D Mit dem Ei, ...dass hat mal eine Betreuerin bei mir alles zusammengemischt in die Haare geschmiert, ich wollte es zwar eigentlich nicht,.aber naja... Ich habe schon verschiedene Öle vom Friseur und von dm ausprobiert, ich denke ich gehe irgendwann noch mal zum Friseur, danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community