Olivenöl / Butter als Gleitgel verwenden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für euch nicht, kann aber äußerlich angewandte Verhütungsmittel beeinträchtigen (zum Beispiel Latex angreifen).

Wenn irgendwo Butter als tierisches Erzeugnis an irgendwas hängen bleibt, kanns halt ranzig riechen.

Wobei du die Tags zu deinen Fragen etwas geschickter wählen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht schädlich - naja, wenn dabei auch Oralverkehr ins Spiel kommt, kann es jedanfalls zu gewissen unerwünschten Geschmackserlebnissen kommen. Besonders Butter und Ölivenöl haben ja ein gewissen eigenaroma. Ich würde normales Öl nehmen ( Raps-oder Sonnenblumenöl ) Frittierfett einmassieren macht auch Spaß - es löst sich unter Einmassieren langsam ( je nach Temperatur ) auf und schmiert auch gut. Anmerkung - toll hier offen darüber zu reden - hut ab !

Tip - Weintauben ohne Kerne, direkt aus dem Kühlschrank - auf den Intimbereich legen und dann zerbeissen, den Rest.......äh..... findet ihr bestimmt selber raus.

Aber das Fett dann vorher weglassen - erst hinterher - nach den Weintrauben!

Viel Spaß :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann Dir da Kokosöl empfehlen:

schmeckt gut und eignet sich bestens für eine Massage im Intimbereich.
"Kokosöl: Das Öl der Kokosnuss, das Kokosfett, ähnelt unserem natürlichen Hautfett. Von daher zieht es rasch ein und hinterlässt keinen unangenehmen Fettfilm auf der Haut. Zudem schützt es die Haut lang anhaltend vor Austrocknung und erspart so ein ständiges Nachcremen. Darüber hinaus wirkt es antimykotisch, antibakteriell und zeichnet sich durch eine lange Haltbarkeit aus. Und nicht zu vergessen –der betörend exotische Duft, der Lust macht auf Urlaub, Strand und Meer… und Sex. Kokosöl kann auch als Gleitmittel verwendet werden und ist eindeutig unser Favorit. Wir empfehlen unraffiniertes, natives Kokosöl. Es riecht nach purem Kokos!"

Wichtig: nicht mit Kondom verhüten!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDeathnote
31.08.2016, 17:40

Für welche Firma arbeiten Sie ? 

1
Kommentar von GiannaS
31.08.2016, 20:53

Keine Firma 😂

Habe mir mal ein spezielles Massage-Buch gegönnt...

0

Es beschädigt auf alle Fälle Latex-Kondome. Kondome werden bei Kontakt mit Öl oder Fett für Spermien durchlässig und Lösen sich auf.

Ihr müsst deshalb anders verhüten als mit Kondom

Ansonsten könnt Ihr das schon machen, wenn Ihr Euch hinterher wieder sauber macht. Ich würde aber an Eurer Stelle einfaches Baby Öl verwenden. Das enthält nicht so viele Stoffe und die Gefahr allergischer Reaktionen ist geringer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDeathnote
31.08.2016, 17:13

Das macht uns aber nicht einmal halb so geil

0

Was möchtest Du wissen?